Norton Ghost 9.0 - Starten der Wiederherstellungsumgebung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von lordevil, 13. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lordevil

    lordevil Byte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo...

    Ich habe mal ganz kurz eine Frage: Wie starte ich bei Ghost 9 die Wiederherstellungsumgebung? Entweder in Windows -> das ist ja logisch, aber ich will mir ja nicht extra Windows installieren, damit ich mir mein Image wiederherstellen kann... Will das ja dann direkt über ne bootfähige CD machen, mit der ich dann die Wiederherstellungsumgebung starten kann. Eigentlich müsste ich nur wissen, mit welcher Datei der CD ich diese Umgebung starte oder ist es eine extra CD?

    Meine Ghost-CD ist nämlich nicht bootfähig...

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Zwei Vermutungen : Du hast schon ein Image unter einer älteren Ghost/Drive Image-Version erstellt; du arbeitest nicht unter Windows, sondern mit einem anderen OS (vermute mal Linux; sonst hättest du ja eine Windows-Installation).

    Die Ghost-9.0-CDs sind grundsätzlich bootfähig.Bei Ghost 9.0 braucht man eine unter Windows installierte Versiuon, um ein Image zu erstellen; mit der CD geht das nicht mehr.

    Das Wiederherstellen des Images geht dann natürlich auch von der gebooteten CD aus (alles andere wäre ja auch witzlos: ich habe ein Image und komm nicht mehr ran, weil der Rechner das OS nicht mehr bootet).
     
  3. lordevil

    lordevil Byte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    8
    Danke schon mal für die Hilfe, aber ich habe mich bewusst nicht allzu deutlich ausgedrückt. Mein OS is WinXP - notgedrungener Weise, aber OK...

    ich habe mir ein Image unter Ghost 9 erstellt...Zur Zeit habe ich eine Windows Partition, sollte diese aber irgendwann nicht mehr funktionsfähig sein, wird es ein bisschen kompliziert.

    Ich habe halt keine bootfähige CD, sondern nur die Dateien und ich weiß nicht, welche unter DOS aufgerufen wird...Hatte ja vermutet, dass es die GB_PROG.EXE ist, da öffnet sich aber nur kurz ein Bildschirm und dann ist er wieder weg...

    Hoffe, das waren jetzt genug Infos!?
     
  4. CarpeDiem

    CarpeDiem Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    181
    Kaffeebohnenschnitzer und Analphabeten, nein Danke.
     
  5. lordevil

    lordevil Byte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo!

    Ja, ich weiß, nur ein Kumpel von mir hat die Orginalversion, hatte gehofft, es würde auch so funzen, aber anscheinend ist das nicht machbar...

    Naja egal, muss ich mir im Notfall nochmal die CD von Ihm holen...
     
  6. lordevil

    lordevil Byte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo ein letztes mal: eigentlich ist das aber doch total dumm...Habe zwar nur eine Testversion runtergeladen&bin auch davon ausgegangen, dass nicht alle Funktionen gegeben sind, aber wenn ich mir jetzt ne Lizenz holen würde, hätte ich doch gar nicht dieses bootfähige Medium, oder wie funktioniert das dann?

    gruß
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das war klug von dir, denn im ungünstigen Fall hätte man dann das Problem schnell regeln können.

    Das wäre schade; denn an kompetenten Usern kann ein Forum nie genug haben.

    Das haste jetzt völlig Recht :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen