1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Norton Ghost und Festplatte mit 3 Laufwerksbuchstaben

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von agebauer, 27. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. agebauer

    agebauer ROM

    Ich versuche gerade ein Image einer Server-FP zu machen und auf einen anderen Rechner zu spielen.

    Dabei gibts ein Problem.

    Auf der Festplatte des Servers gibt es die Laufwerksbuchstaben c:, d: und g:

    Bei aufspielen des Images auf einen anderen Rechner wird aus g: leider e: und Win2000-Server laesst sich nicht starten, da auf g: ActiveDir liegt :-(

    Gibt's eine Loesung?
     
  2. Ide-Fix

    Ide-Fix Kbyte

    Startschalter sind die Parameter, mit denen ein Programm gestartet wird, in deinem Fall die Ghostpe.exe (der Standardname der exe).

    sieht dann also so aus:

    ghostpe -ia

    auf der Eingabeaufforderung

    Du kannst aber natürlich auch mal in den Optionen schauen, da steht irgendwo ein Punkt mit "Image All"

    Ob Ghost allerdings mit S-ATA Platten zurechtkommt kann ich mangels Masse nicht bestätigen.

    Alternative: Drive Image (7.0 oder 2000)

    IDE-Fix ;)
     
  3. agebauer

    agebauer ROM

    > Hast du nur die Partition geimaged oder die ganze Platte?

    Die ganze Platte

    > Ansonsten kann ich bei Ghost nur noch die Startschalter -ia
    > empfehlen...

    Was meinst Du mit Startschalter?

    Ich habe auf dem neuen System - weil es eine S-ATA Festplatte hat - erst Win XP installiert, dann Ghost und dann das Image der Festplatte (mit den drei Laufwerksbuchstaben) wiederhergestellt.

    Wo kann ich beim Wiederherstellen (oder Erstellen) einen Startschalter setzen?
     
  4. Ide-Fix

    Ide-Fix Kbyte

    Hast du nur die Partition geimaged oder die ganze Platte? Ansonsten kann ich bei Ghost nur noch die Startschalter -ia empfehlen...
     
  5. agebauer

    agebauer ROM

    > Lassen sich bei Ramdisks LW-Buchstaben zuweisen?
    >Oder dem CD-Rom? Oder gibts noch eine alte HD, die Du
    >einkoppeln kannst mit beliebigen weiteren LW-Buchstaben?

    Wenn ich starten koennte, waere es eventuell moeglich. Aber ich komme nicht mal bis zur Benutzeranmeldung, weil vorher der Fehler "lsass.exe - Systemfehler: Verzeichnisdienste konnten nicht gestartet werden ..." kommt und dann das System rebootet.

    Gibt es unter der Wiederherstellungskonsole oder sonst wo die Moeglichkeit die Laufwerksbuchstaben zu aendern?
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Lassen sich bei Ramdisks LW-Buchstaben zuweisen? Oder dem CD-Rom? Oder gibts noch eine alte HD, die Du einkoppeln kannst mit beliebigen weiteren LW-Buchstaben?
    Ist alles "von hinten durch die linke Brust ins rechte Auge", aber was solls, wenns damit klappt?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen