Norton Internet Sec. 2004, Explorer, Outlook

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MeckiX, 5. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MeckiX

    MeckiX Byte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo, habe seit ein paar Tagen folgendes Problem.

    (zur info: habe kabelmodem, XP, NIS 2004)

    Nach dem Hochfahren startet ganz normal die Norton Internet Security 2004 mit Firewall etc.

    Wenn ich aber dann den I-Explorer oder Outlook aufrufe, um ins Internet zu gelangen, passiert nix bzw. der IE kann keine Seiten abrufen, OE kann keinen Kontakt zum Server herstellen.

    Nun das merkwürdige: Öffne ich einmal die Konfiguration der Firewall von NIS und klicke wieder auf OK (ohne etwas verändert zu haben), funktioniert wieder alles einwandfrei.

    Ich habe nun keine Lust nach jedem Start, die Konfig. aufrufen zu müssen. Vorher lief ja auch alles problemlos.

    Weiss jemand Rat ?

    Danke und Gruß,
    Markus
     
  2. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    hast du irgendwas an den diensten im winXP verändert ? z.b. taskplaner oder so....ich kann mich erinnern, das ich mal gelesen hatte das es probleme gibt, das die symantec service-sachen nicht starten wenn irgendwas mit dem taskplaner nicht stimmt. dort wurde als fehlerbereinigung ein neustart empfohlen , ich glaube aber das das bei dir nicht ganz hilft?!
    kontrolliere dies aber mal.

    bei mir rennt nis2004 mit winXPsp2 (schon mehrmals neu installiert gehabt) problemlos....
     
  3. MeckiX

    MeckiX Byte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    14
    Habe in letzter Zeit nichts an den Diensten verändert !

    Dieses Problem, dass ich erst die NPF Konfiguration aufmachen muss, bevor ich auf das Internet zugreifen kann, kam wie aus heiterem Himmel.

    ?????

    Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen