Norton Internet security und msconfig

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Thorsten4, 1. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thorsten4

    Thorsten4 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    Hi
    Ich hab mir Norton Internet Security 2005 gekauft und hab seit der Installation das Problem dass nachdem ich aus dem msconfig Systemstartmenü irgendein Programm entferne, windows nach der Benutzeranmeldung extrem langsam hochfährt. (5 min, vorher 30 sec). Wenn ich Norton deinstalliere geht alles wieder wunderbar. Was muss ich Umstellen damit das wieder funktioniert?
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    woher sollen wir jetzt wissen was du da aus dem Autostart für einen Run-Eintrag gelöscht hast, zumindest notieren oder merken sollte man sich das schon.

    Wenn du den NIS neu installierst bringt das nichts ??.

    UKW
     
  3. Thorsten4

    Thorsten4 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    Ich hab bloß nero aus dem autostart rausgenommen aber es spielt keine Rolle welches Programm ich entferne. Der Computer fährt dann immer langsam hoch. Ich muss dann entweder NIS wieder neuinstallieren oder mit der Systemwiederherrstellung alles rückgänig machen. Wenn ich NIS deinstalliere kann ich nero und alle anderen Programme problemlos aus dem autostart entfernen. Dass ich nero einfach wieder in den autostart setz hab ich auch schon probiert hilft dann auch nicht mehr. Norton neuinstallieren hab ich schon oft probiert hab aber immer wieder das Problem.
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Bringe das Programm zum Händler zurück und versuche dein Geld wieder zu bekommen... (mit dem Hinweis Software unbrauchbar und fehlerhaft).

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen