Norton oder Gdata InternetSecurity

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von cheh, 13. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheh

    cheh Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    42
    Hallo zusammen,
    ich möchte mir eine InternetSecurity 2005 Software kaufen, jetzt möchte ich gerne Euere Erfahrung mit den beiden Firmen hören.
    Ich habe mal gelesen das Norten das Winxp System ausbremst und langsamer macht, wie ist es mit Gdata.
    Gdata macht Werbung das Norton unterlegener sein soll was ist Dran?
    Auf eine Antwort freut sich
    Christian
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Gdata bremst das System mindetens genauso viel aus. Aber die Suchleistung ist bei GData wohl am besten.
    Bevor du dich jetzt für Norton entscheidest, benutze hier die Suchfunktion und geniesse die Probleme, die eine Software machen kann. Du bist gewarnt..:D

    ITW-Viren finden alle Programme. Gepackte Viren finden nur wenige.
    Was leider die wenigsten Zeitschriften testen bzw. als beurteilungswürdig erachten:
    -Die Anzahl der Updates (bei GData ganz schlecht), denn damit steht und fällt die Erkennung von neuen Viren.
    -Die Anzahl von Fehlalarmen (soll bei GData recht hoch sein, bei Kaspersky z.B. gleich null), denn mit einem Fehlalarm kann man sich das System auch recht gut an die Wand fahren. Oder man glaubt der Software nicht mehr und fängt sich bei nächster Gelegenheit doch einen Virus.

    Von solchen "Suites" halte ich persönlich garnichts.
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Auch die CHIP schrieb neuerdings, daß NIS2005 so um die 80 MB RAM verbraucht, das ist wohl wahr. Als ich selbst gerade jetzt auf der Suche war und deshalb drauf geachtet habe, stellte sich allerdings heraus, daß im Grunde auch alle Mitbewerber (da, wo's angegeben war...) denselben Verbrauch hatten, scheinbar geht das technisch also nicht anders. Sagt Dir einer, der seit vier Jahren Norton verwendet hat und Null Grund zur Klage hatte bisher.
    Du mußt Dir allerdings im Klaren darüber sein, daß, falls Du Dir NIS zulegst und dann eine Frage im Forum postest, ganz prompt von jedem Hinz und Kunz dreimalkluge bis derbe Sprüche zu hören bekommst - was mich nie groß gejuckt hat...
    Gruß :)
    Henner
     
  4. Printmaster

    Printmaster Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    95
    steppl gefällt das.
  5. btpake

    btpake Guest

    Printmaster hat vollkommen recht! Ich habe mich nach 3 Jahren NAV - Nutzung nach Test auch für Kaspersky entschlossen.

    Einem Bekannten habe ich es auch empfohlen und installiert - Siehe da, wo vorher NAV 2004 "wütete" fand Kaspersky 9 Viren!
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Grüß Dich!
    Genau die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht - daß NAV in komprinierten Dateien nichts gebacken kriegt,ist ja bekannt und es hatte mir schon länger Bauchschmerzen gemacht.
    Kaspersky hat's gecheckt.
    Gruß :)
    Henner
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ btpake

    Ich habe sowohl KAV 4.5 als auch NAV 2005. Beide Programme finden auf meinem Rechner keinerlei Viren. :)

    Da wird bei deinem Bekannten wohl NAV 2004 nicht richtig eingestellt gewesen sein. ;)

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen