1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Norton Personal Firewall: Deinstallation

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Freddi, 9. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freddi

    Freddi ROM

    Bei der Deinstallation der Norton Firewall (NPF) bekomme ich stets die Meldung: "Damit Sie dieses Produkt deinstallieren können, müssen Sie mit einem Norton Personal Firewall Konto angemeldet sein, das über Supervisor-Rechte verfügt. Falls NPF z. Zt. nicht ausgeführt wird, starten Sie es über das Win-Startmenü und melden Sie sich an"
    Ich habe NPF als alleiniger User unter WindowsXP installiert und nie Administrator-Rechte vergeben.
    Wo und wie komme ich zu diesem/an diesen Administrator-Status, um das Produkt deinstallieren zu können???
     
  2. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Leider kenne ich mich in XP nicht gut aus. Norton legt immer in
    Windows MSI Dateien für seine Programme an. Diese müssen extra
    deinstalliert werden. Du kannst es im Firewall unabhängig davon
    versuchen in der Rubrik Supervisor Dich anzumelden. Ich weis
    zwar nicht warum ? Dann wirst Du sehen was passiert.
    rolando
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen