1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Norton sauber deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Nightmare_Ger, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe mir nun durchgerungen, meine Norton Produkte komplett zu deinstallieren.
    Da ich aber schon von Problemen gehört habe, die dabei auftreten, hab ich mich vorsichshalber mal über die Foren-Suche informiert.
    Dort hat ein User auf spezielle Tools von Symantec hingewiesen, die, wenn die Deinstallation von NAV und NPF über Windows hinzufügen/deinstallieren fehlschlägt, die Programme deinstallieren.
    Nun wollt ich noch fragen, ob damit schon jemand Erfahrungen gemacht hat oder wie ich Norton sonst noch sauber von der Platte kriege.


    In diesem Sinne...
     
  2. bond7

    bond7 Megabyte

    stimmt....norton kriegt man nicht 100pro runter, das schreibt sich dafür zu stark ins system ein , und wer das neue live-update vom dezember 2003 (lusetup.exe) "version 2" noch extra draufgemacht hat bekommts norton garnichtmehr komplett runter, bzw. eine neuinstallation (nochmal neu darüber-installieren) schlägt total fehl , da sich diese neue live-update (version 2) vor dem deinstallieren (updaten) selber schützt.

    das einzigste was wirklich funktioniert, wenn man von dem norton-produkt abgehen will ist eine neuinstall des OS.

    trotzalledem arbeite ich nach wie vor mit nis+nsw2004 , ich finde
    es halt wichtig es zu nutzen
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Hi!
    Sauber geht sowieso nicht, das ist so ähnlich wie bei Microsoft Office; das Tool ist eigentlich dazu gedacht, Leuten, die updaten wollten auf NIS 2004, das zu ermöglichen. Das tut's auch.
    Gruß
    Henner
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen