norton system works deinstallieren???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von switcher, 31. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    ich kann die sofware nicht vollständig deinstallieren.
    angeblich fehlen mir adminrechte! die hab ich aber!!

    wie bekomme ich das runter?

    hatte vor ner woche einen virus drauf! nav hat alles gelöscht!?
    mit dem taskmanager kann ich den prozess auch nicht killen!

    hmpf........
     
  2. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    meine ganzen docs. liegen auf dem mac! :-)
    die kann der pc nicht lesen.
    ist so zu sagen, ein neuanfang! ;-)
     
  3. Dalmore

    Dalmore Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    58
    Bevor du ein image erstellst installier am besten erst alle wichtigen programme und spiel deine ganzen dokumente auf.
     
  4. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    ich habe ja nichts auf wertvolles auf der platte weil ich noch mit meinem mac gearbeitet habe.
    werde alles löschen und neu partitionieren.

    ich habe vor auf laufwerk c nur das system zu installieren alle programme auf d und eine partition für dokumente.

    hab ne 60 gb platte!

    in der c}t oder pcwelt hab ich gelesen, das man das system besser auf eine partition draufspielt und davon ein image macht um es im notfall schnell zu installieren.

    andreas
     
  5. Dalmore

    Dalmore Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    58
    Mit dem Papierkorb ist normal. da du ja alles enfernt hast.
    Solltest du XP aufspielen, würde ich dir sowieso raten alles neu zu machen.
     
  6. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    also das war ja vielleicht ne tipperei!!!

    habe bis auf zwei dateien (devicedesc oder so ähnlich) alles gelöscht.

    der papierkorb hat jetzt keinen namen mehr, hat das was zu bedeuten?
    vorher stand dort immer "papierkorb mit norton protection".

    ich habe auch in der registrierung unter strg-f mal w32.pinfi eingegeben (das ist der wurm gewesen) und prompt wurden auch 2 dateien gefunden! einmal w32.pinfi und win32.pinfi!!! waren das etwa infizierte dateien oder der wurm "himself"?
    hab sie gelöscht!

    system scheint ok zu sein.
    nächste woche kommt sowieso xp drauf.
     
  7. Dalmore

    Dalmore Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    58
    1. Geh auf Start in der Taskleiste
    2. Gib bei "AUSFÜHREN" regedit ein - Enter
    3. Unter BEARBEITEN gibst bei suchen einfach NORTON und wenn du alle SYMANTEC Produkte entfernen willst danach SYMANTEC als Suchbegriff ein
    5. Wenn du einen Eintrag gefunden hast dann löschst du Ihn. Es kann sein, dass du nicht alles löschen kannst. Wie gesagt, probier es erst einmal mit den Einträgen den Softwareverzeichnissen sonst kann es unter Umständen zu Problemen mit dem System kommen.
    6. Sichere auf jeden Fall die Registrierung. Das kannst du in diesem Editor und unter Datei exportieren/importieren machen.

    Wenn du das System aber sowieso neu aufspielen willst, dann ist es sowieso besser alles platt zu machen. Bevor du das aber machst, so versuch es erst einmal mit der Reperaturmethode von Win2K oder XP

    Viel Glück
    [Diese Nachricht wurde von Dalmore am 01.02.2003 | 17:42 geändert.]
     
  8. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    hallo whiskyfreund,

    zu1. hab ich natürlich versucht aber "entfernen" ist nicht aktiv.

    zu2. registrierungsdatei? regedit?
    wo liegt das? bin windows anfänger!

    es sind noch 3 dateien vorhanden die sich nicht löschen lassen weil der quelcode event. göffnet ist.

    ich habe es mit tune up versucht aber geht auch nicht.

    ich werde sowieso das system neu draufspielen. da sind wohl doch einige systemdateien vom wurm zerschossen worden!

    aber danke für die anleitung!
     
  9. Dalmore

    Dalmore Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    58
    Versuch mal folgende Schritte:

    1. Deinstallation über Systemsteuerung -> Software entfernen.
    2. Öffnen Registrierungsdatei mit regedit oder anderes
    Bearbeitungsprogramm
    3. Sucheingabe - Norton oder Norton Systemworks
    4. Lösche alle Einträge die auf dieses Programm hinweisen.
    Vorsicht. !!!! Probier es erst einmal mit den Einträgen in den
    Softwareverzeichnissen. Einige Einträge kannst du nicht löschen
    oder es könnte eventuell zu Problemen mit anderen Norton
    Programmen kommen. Am besten du löschst alle Norton und
    Symantec Einträge und installierst eventuell später alle Norton
    Programme alle neu.
    5. Dann fährst du den PC runter und startest neu. Danach musst
    du alle Dateien und Verzeichnisse von Norton und Symantec
    mit einem Dateimanager suchen und alle manuell löschen.
    6. Kannst du alles löschen so sollte auch alles entfernt sein was
    auf diese Programme hinweist.

    Wichtig ist, dass du vorher die Registrierung sicherst und eventuell die die Möglichkeit einer Systemwiederherstellung schaffst. Dies ist daher wichtig, da in der Regel diese Programme tief ins System eingreifen. So kannst du übrigen mit allen Programmen verfahren, die schlecht zu deinstallieren oder zu entfernen sind.

    Versuch es ruhig einmal. Versuch es jedoch auf jeden Fall zuerst über Windows Software entfernen und nicht eventuell über Norton Clean Sweep oder andere Programme die Installationsroutinen überwachen. Ich glaube es geht auch über die Installations CD von Systemworks. Bin mir aber nicht sicher. Leg sie doch einfach mal ein und starte das Setup Programm. Wichtig ist jedoch das manuelle entfernen aus der Registrierung denn nur dadurch kannst du alle Dateien manuell löschen.
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du musst das Programm laufen lassen um es deinstallieren zu können!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen