Norton Systemworks 2003 zerstört Dateien

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von oberbernd, 6. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oberbernd

    oberbernd Guest

    Nachdem ich NSW2003 installiert hatte, waren einige Verzeichnisse und Dateien nicht mehr lesbar oder zerstört. Vielleicht lags an meinen gemischten WIN98/XP - Partitionen. Danach habe ich NSW deinstalliert und bei den Laufwerken chkdsk: /f ausgeführt. Einige Daten sind für immer weg, weil die Größe ect. nicht mehr stimmte. Ich kann allen nur dringend raten, NSW2003/NT/XP nur bei reinen NTFS-Partitionen zu installieren und auch nicht, oder, von der CD aus auszuführen.
    Gruss, Bernd
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Siehst Du und ich kann allen nur raten, davon ganz die Finger zu lassen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen