norton

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von masterhalo, 1. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. masterhalo

    masterhalo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    :aua:
    hallo
    ich habe gerade 'norton internet scurity 2004'
    installiert.
    als ich dann meinen firefox browser öffnete
    und eine website aufrufen wollte, erschien
    immer die fehlermeldung, dass ich gar nicht
    ins internet verbunden sei.
    im internet explorer dagegen ist es
    irgendwie dassselbe.
    ich habe jetzt die registerkarte 'sicherheit' deaktiviert.
    :bitte: helft mir!
    vielen dank.Ihr könnt mir auch eine E-mail schreiben
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    1. Norton Internet Security 2004 ist hoffnungslos veraltet.

    2. Personal Firewalls in den Händen Unwissender (sorry, aber Dich muss man wohl dazuzählen) sind Gift für den PC.

    3. Erlaube dem Firefox den Zugang zum Netz.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Vor allem, wenn das XP SP2 ist, dürfte NIS2004 dazu inkompatibel sein.

    @Sele
    Auch in den Händen von Wissenden ist das Gift für den PC.
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Wie soll das denn gehen?

    Hä? das klingt so wie: "Ich schwimme gerne, aber trotzdem macht es mir Spaß.."
    :D
     
  5. masterhalo

    masterhalo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    ja sorry.
    aber was könntet ihr mir
    (mal von den kosten abgesehen)
    für ne software empfehlen?
    gdata internet security 06 ??
    [​IMG]
    danke
     
  6. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Was erhoffst Du Dir eigentligch von einer Internet Security?
     
  7. masterhalo

    masterhalo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    :rolleyes:
    naja, wie ihr vielleicht
    schon bemerkt habt bin
    ich im thema internet security
    nich der hellste ...
    aber was ich mir erhoffe???
    ich denke mal sicherheit in allen bereichen.
     
  8. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Wenn Du Dein System up-to-date hälst, nicht auf jede dahergelaufene Datei klickst und dubiose Seiten meidest, benötigst Du keine Internet Security. Wenn Du auch noch XP SP2 hast, hast Du kostenlos eine Firewall; mit einem Router bist Du noch einen Schritt weiter sicher. Ein AntiVirenprogramm würde ich Dir evtl. empfehlen. Obwohl es Leute gibt, die sowas nicht auf ihrem Rechner installiert haben und bis dato noch keine Bekanntschaft mit einem Virus hatten. Lies Dir mal diese Seite gründlich durch. Wenn Du allerdings Geld zuviel hast und Dir immer noch unsicher bist, kauf Dir so eine Internet Security. Aber bitte nicht meckern, falls Dein PC langsamer wird oder Du andere Probleme plötzlich hast. ;)
     
  9. Braumeister2005

    Braumeister2005 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    45
    Hallo, ich hatte bis letzte Woche auch Norton IS 2004 auf mehreren Rechnern mit WinXP Pro SP2 und damit keinerlei Probleme. Normalerweise fragt NIS falls ein für NIS unbekanntes Programm auf das Internet zugreift ob man die Verbindung zulassen, immer zulassen, blocken etc. möchte. Falls du also aus versehen auf blocken geklickt hast ist klar dass keine Verbindung zustande kommt. Du kannst diese Einstellung jedoch jederzeit ändern indem du die Einstellungen in der NIS Programmliste änderst oder falls das Programm dort nicht aufgeführt wird manuell hinzufügst und alle Verbindungen zulässt. Sollte es dann immer nocht nicht funktionieren liegt ein Installationsproblem vor. Davon abgesehen ist das Programm wie schon gesagt wurde wirklich hoffnungslos veraltet - ich würde falls es NIS sein soll die Version 2006 empfehlen die es mittlerweile schon unter 30,-€ gibt.

    Der These von frajoti das man Viren, Würmer, etc. allein durch das vermeiden des Besuchs von dubiosen Seiten etc. verhindern kann, kann ich mich nicht anschließen. Zu oft habe ich diese schon von Rechnern entfernt die keine Software-Firewall/Antivierenprogramm außer maximal der Windows eigenen verwendet haben. Totalen Schutz gibt es nicht aber eine IS mit integrieter Firewall und Virenschutz ist meiner Meinung nach heutzutag Pflicht. Ob es dann eine Version von Norton, GData etc. sein muss oder ob Freeware reicht bleibt jedem selbst überlassen.
    Ein Router Firewall ist sicher nicht schlecht, aber wenn ich nur einen Rechner haben brauch ich auch keinen Router.

    MFG Braumeister-2005
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen