1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nostalgie oder doch Gotteshand!?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von jimbeam89, 30. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    also mein pc-system überrascht mich immer wieder von neuem. trotz, dass ich die beschissendste grka habe, die man sich als gamer nur vorstellen kann bin ich heute mal wieder überrascht worden. zock so ne runde nfs mw in den geringsten details. hab dann im optionsmenü bisschen rumgebastelt und alle details, spiegelreflexionen und schatten auf hoch gestellt. und siehe da...das game läuft wie ein länderspiel. übelste optik, vor allem die vehikelspiegelreflexionen. nur zu 20% kommt mal ein kleiner ruckler an ner kreuzung oder in ner langen kurve...ist das normal?? :comprob: habe noch nie was übertaktet oder so, nur nebenbei den game accelerator standart laufen... . ich mach mir ernsthaft gedanken! :ironie:
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, dass ist normal. Da deine Grafikkarte keine Shader 3.0 (oder 2x) und nicht Directx 9 darstellen kann, ist es für sie viel leichter mehrere Effekte bzw. Grafiken darzustellen. Natürlich sieht das Spiel dann auch dementsprechend aus...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen