1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook Akku macht schlapp

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von drc-mexx, 10. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drc-mexx

    drc-mexx ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Ich hab mir ein durchschnittliches Notebook gekauft (ein MBO für 1.799 ?), anfangs hielt der Akku noch fast 2,5 Std. bei normalen Arbeiten, jetzt nach einigen Monaten (3) läuft des Laptop nur noch 1:45 Std. Woran kann das liegen trotz des LION-Akkus?
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    nebenbei:
    LiIon akkus halten max. 3 Jahre - das heist jeder der so einen im handy oder notebook hat sollte das einkalkulieren

    hast du zufälligerweise ein paar energiespar einstellungen verändert ? und machst du etwa das gleiche wie vor ein paar monaten ?

    grüsse
     
  3. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    tag.
    den akku austauschen! das ist die einzige möglichkeit. kostet ja nichts, ist noch garaniefall (garantie seit jan 2002 mindestens 2 jahre!!!). ein solcher lion-akku ist eigentlich sehr beständig und weist einen wirklich sehr geringen memory-effekt auf. es kann also nicht sein, dass seine kappazität um über 1/3 sinkt.

    mfg
    mathias
     
  4. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Ja, soll ich einen Vortrag halten daß Akkus nun mal nicht zu reparieren sind und Li-Ion-Akkus sich auch allen Refresh-Versuchen widersetzen? Daß die Ladeelektronik bei Notebooks wie bei Handys bisweilen so mies ist, daß durch permenente Überladung frühzeitige Ausfällevorprogrammiert sind? Daran läßt sich leider nix dran ändern.

    Immerhin freuts mich, daß durch meinen ruppigen Beitrag nun eine schöne Diskussion in Gang gekommen ist.

    Gruß
    frederic
     
  5. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    LION-Akkus altern oft schneller als man denkt, vor allem im Dauereinsatz bei starker Belastung. Wenn das Notebook ständig in Betrieb war, ist es fast normal, daß der Akku schon einiges an Kapazität verloren hat.
    Ich hatte das gleiche Problem mit einem Toshiba-Notebook. Muß man wohl mit leben :-/
     
  6. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    stimme dir in allem voll zu!
    wie gesagt bin selber kein freund von mbo, gericom &co.

    wenn man das so ausdrückt wie du jetzt, ist das ja auch klasse, vorher war es meiner meinung nach einfach nur schwach...(ging ja auch eher an das vorherige posting, weniger an dich ;) )

    Was sagst du denn als Pc-supporter zu dem akku? kann auch bei noname nicht sein oder?

    Gruss,Koesi
     
  7. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    weil es ja wirklich nur ein blöder Kommentar ist.
    Ich verstehe Menschen nicht, die nur wegen dem Preis ein anderes Produkt ablehnen und sich dann etwas billiges kaufen und Probleme damit haben. Ich arbeite im PC Support und mache Offerten mit guten Produkten, dann sagen die Kunden, das es ihnen zu teuer ist, kaufen sich einen billigen Mist und kommen das wieder zu uns. Sie geben dann die Preisdifferenz bei uns aus.
    MBO kenn ich übrigens nicht, ist das so eine BilligKette bei Euch in Deutschland ?
    Auch sonnige Grüsse
     
  8. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Hi,

    das ist nicht normal, geh von einem defekt aus. einen Memory-Effekt gibts bei lion-akkus auch, aber nicht nach 3 monaten.

    Du hast doch Garantie; umtauschen würd ich sagen.

    Gruss,
    Koesi
     
  9. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    ja klar :D

    find es nur fragwürdig jemandem der sich vor 3 monaten ein notebook gekauft hat (und das ist bestimmt nichts was man sich mal so nebenbei jeden monat zulegt...) an den kopf zu werfen, dass sein notebook eigentlich ja der letzte schrott ist.

    die meinungen gehen auseinander -bin wiegesagt auch kein freund von firmen wie mbo etc. trotzdem ist es auch bei solchen produkten nicht normal das ein li-ionenakku nach so kurzer zeit den geist aufgibt!

    Und wenn man seine abneigung gegen eine bestimmte marke zur kenntnis bringen möchte brauch man das nicht auf kosten anderer zu tun.

    Abgesehen davon ist mein letztes posting auch eher an deinen vorredner gerichtet gewesen.Wenn du dich angesprochen fühlst dein problem.(wer lesen kann ist klar im vorteil...)

    sonnigen gruss,
    Koesi

    PS: warum hast du deinen beitrag gelöscht?
     
  10. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    aber sonst geht es Dir gut ?
     
  11. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    bin immer wieder erstaunt, dass manche leute so freundliche und augenscheinlich geistreiche antworten schreiben.
    Da ist es klasse für die leute, die fragen haben diese hier zu stellen.

    im ernst.: selbst wenn die "marke" mbo für sich sprich kann man alles anders formulieren, und muss dann nic}ht auf eine ernstgemeinte frage so armselige (auf menschlicher ebene) postings dalassen...

    cu, Koesi

    P.S.: ging insbesondere an frederic.....
    [Diese Nachricht wurde von DerKoesi am 13.06.2002 | 13:05 geändert.]
     
  12. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    [gelöscht]
     
  13. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Sieh es ans dezenten Hinweis, daß dein Notebook inzwischen längst veraltet und verschrottungswürdig ist oder du wenigstens einen neuen Akku für nicht unter 150 Euro zu kaufen und dabei froh zu sein hast, wenn es dieses Teil einzeln überhaupt noch gibt.

    Gruß
    frederic
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, da Dein Laptop eine zugesicherte Eigenschaft - die Akkukapazität - nicht mehr aufweist, würde ich es zum Garantiefall erklären. Was sagt Dein Händler dazu ?
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen