1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook als Videorecorder?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von oporto, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oporto

    oporto Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    72
    Besitze eine externe TV-Karte von Hauppauge mit USB-Schnittstelle.

    Suche jetzt ein Notebook welches ich auch wie einen Viedeorecorder zum Aufnehmen von Fernsehsendungen verwenden kann.

    Zeitversetztes Fernsehen, Ausblenden von Werbung, Brennen von DVD sollten ebenso möglich sein wie das Speichern von ca. 2 Stunden Fernsehprogramm auf der Festplatte.

    Welches Notebook ist dafür geeignet?
    Welche Software bietet sich an.
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Eigentlich jedes Notebook mit USB(2), welches den Anforderungen der TV-Karte entspricht und die Software sollte der TV-Karte beiliegen.
    Ansonsten gibts noch WinDVR3, welches sehr gut ist, kostet allerdings auch eine Kleinigkeit (gibt aber ne Trial-Version, zum testen, ob die TV-Karte überhaupt unterstützt wird).

    Gruß, Magiceye
     
  3. oporto

    oporto Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    72
    Danke erstmal für den Tip.
     
  4. oporto

    oporto Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    72
    Recherchiere gerade die im Handel befindlichen Videorecorder von Panasonic, Pioneer usw.

    Da ich keinen Wert auf professionelle Bildverarbeitung lege und andererseits dieser Markt noch recht unübersichtlich ist (Z.B. haben nur Thomson und Phillips die Innovation EPG im Programm), werde ich erstmal auf ein Notebook ausweichen.

    Zumal der Notebookkauf sowieso ansteht und die ext. TV-Karte vorhanden ist.
     
  5. MSG3

    MSG3 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    232
  6. oporto

    oporto Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    72
    War lange nicht mehr hier im Forum.

    Somit wusste ich nicht, welche Abteilung für die Thematik besser geeignet ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen