1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook-Angebot bei Saturn

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kurtisb, 6. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kurtisb

    kurtisb ROM

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    3
    Bei Saturn ist ab heute das Gericom Notebook
    Supersonic Force 2540 Combo im Angebot.
    Meiner Meinung nach mit sehr guter Ausstattung.
    Gibt es irgendwo einen Vorabtest nachzulesen oder was soll man von dem Angebot halten? (kein mobiler Prozessor!)
     
  2. kurtisb

    kurtisb ROM

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    3
    Danke für die info\'s
     
  3. wollepetri

    wollepetri ROM

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1
    Habs mir gerade eben gekauft, habs jedoch nicht gleich mitgenommen da ich mit dem Motorad beim Saturn war.

    Entgegen der Anzeige ist eine Ati Radeon 7500 64 MB eingebaut,
    der Lüfter ist kaum zu hören.
    Die Grafikkarte hat mich gleich überzeugt,
    32 MB mehr Speicher zum gleichen Preis.
    Das Laptop hat keine PS-2 SS mehr, dafür 4 Usb SS an der Seite.
    Es ist nicht das kleinste, übermäßig schwer habe ich es auch nicht empfunden.

    Es ist eine Desktop CPU verbaut, ich werd ihn aber hauptsächlich stationär betreiben- für mich deshalb kein Problem.
    Eingebaut ist eine 40 Gig Toshiba Festplatte,
    das DVD/CD/CD-RW ist von Qsi? - oder so ähnlich.

    Ersteindruck sehr gut - mal schauen wie es sich bewährt.
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    P4 2.5GHz ist totaler Overkill für ein Schlepptop - dementsprechend schwer dürfte es sein und nicht allzu viel Akkulaufzeit haben .
    Bei dem Preis dürfte kaum ein mobiler Prozessor drinstecken der beim P4 sowieso nicht viel Strom sparen kann .
     
  5. kurtisb

    kurtisb ROM

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    3
    Thanx für deine Meinung.
    Es handelt sich um einen
    Pentium 4 Prozessor, 2,5 Gigahertz mit 512 MB DDR-Ram, 40GB Festplatte 15 TFT Display, Grafik Geoforce 4 Go mit 32 MB DDR Ram und TV out, sound on board,Fast Ethernet, 3x USB (2x 2.0, 1 x 1.1), Firewire,
    Infrarot, PCMCIA Schnittstelle und als Betriebssystem XP HOME
    für 1799 Euro.
    Lohnt es sich eventuell einen Ersatzakku zu kaufen oder wird das Teil auch noch so heiss das der Lüfter ewig Radau macht?
    Thanx für deine Meinung.
     
  6. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wenn das kein mobiler Prozessor ist und dann noch ein P4 oder schlimmer noch ein Celeron 1.7GHz (basiert auf dem alten stromfressenden P4) dann Finger weg !!
    Besser ein günstiges Modell mit einem mobilen alten Celeron Tualatin nehmen oder eines mit einem mobilen AthlonXP .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen