1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook bei Spielen zu langsam....

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Eumel82, 21. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eumel82

    Eumel82 ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hi!
    Ich hab ein Notebook vom Hersteller Gericom (1st Supersonic Per4mance)
    Nun stell ich des öffteren immer wieder fest, dass er beim Spielen immer ruckelt! Woran kann das liegen?

    System:
    P4 2GHz
    266 MB DDR Ram
    64 MB DDR Ram 4x AGP

    kanns mir nicht ganz vorstellen, warum er ruckelt :/
    Wer kann helfen?

    Gruss
    Eumel
     
  2. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    SiS? Ich glaub da haben wir den Flaschenhals. Ist C&C Generals ein 3D Spiel? Wenn ja... Pech gehabt. Alles was nicht richtig 3D animiert ist wird wahrscheinlich gut laufen, aber sobald 3D ins Spiel kommt... abgesehen davon, wie flüssig bzw. träge ist das Display? Kannst du mal 3DMark2001 laufen lassen? Mal sehen wieviele Punkte da rauskommen.
     
  3. Eumel82

    Eumel82 ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    die GraKa ist von SiS
    Betriebssystem WinXP
    Spiel: C&C Generals
     
  4. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Weil es ein Notebook ist. Kauf dir\'n PC wenn du spielen willst.

    Wenn du trotzdem wissen willst, woran es in deinem Fall liegt (was ändern wirste aber wohl nicht können), dann sag doch mal welche Grafikkarte, welches Betriebssystem, welche Spiele, welche Auflösung etc.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen