1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook bootet bicht

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Mr.IBM, 30. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr.IBM

    Mr.IBM Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo Forum,
    mein altes Texas Instruments "Travelmate 4000M Color"
    Notebook (486er/75 MHz) bootet nicht mehr.
    Die Festplatte (Seagate 455,3 MB) wird nicht erkannt, es kommt nur die Meldung -Fixed Disk Failure-, Laufwerk C: gibt es nicht. Im Bios wird diese aber richtig erkannt, was soll ich da tun? :confused:

    Gruß
    Mr. IBM
     
  2. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
  3. Mr.IBM

    Mr.IBM Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Mit diesem Tool konnte ich immerhin Feststellen, das die Festplatte zu viele schlechte Sektoren hat, um überhaupt noch was zu tun.
    Trotzdem Danke!

    mfg.
    Mr.IBM
     
  4. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Jetzt muß man sich überlegen, was man macht:
    neue FP kaufen?
    lohnt es sich?
    oder aber vergessen.

    Da kann ich nicht weiterhelfen, muß jeder selber wissen.

    Gruß México
     
  5. Mr.IBM

    Mr.IBM Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Eine neue Festplatte lohnt sich da nicht mehr, da man wohl kaum die gleiche Festplatte irgendwoher noch bekommt.
    Wäre warescheinlich teurer als das Ding wert ist.
    Vorallem wird das alte Notebook auch nicht mehr wirklich benötigt.

    mfg.
    Mr. IBM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen