1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook - Daten entfernen

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von ml78, 4. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ml78

    ml78 Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    268
    Hallo,
    ich möchte mein Notebook verkaufen und alle Daten sicher entfernen.
    Wie kann ich das machen. Die HDD kann ich ja schlecht ausbauen.

    Danke!

    ml78
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    du kannst die HDD ja zur sicherheit ein paar mal formatieren
    dann sollten alle daten weg sein
     
  3. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Dazu nehme ich Linux (Knoppix z.B)
    und über schreibe es mit dd oder wipe
    Hier zum Beispiel mit dd und der ersten HD am
    ersten Bus mit IDE (HD).
    dd if=/dev/zero of=/dev/hda bs=1024k
    oder HD nach /mnt mounten und
    wipe -f -i -r /mnt/
    umount /mnt (reboot )
    fertig jetzt neuen mb zu 1+2 schreiben !

    end of file

    bk2
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  5. scooterteam

    scooterteam ROM

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    1
    Nimm Killdisk, nullt die ganze Fetsplatte durch.

    Danach wird Niemand mehr etwas an Daten finden.
     
  6. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Festplatte völlig löschen:

    - Batchdatei mit folgendem Inhalt erstellen:


    Code wegen Fehler entfernt


    Diesen Code in Texteditor schreiben/kopieren und als .bat abspeichern!

    Vorher:

    - alle Partitionen löschen (über Verwaltung)
    - 1 grosse Partition anlegen und formatieren
    - Dann….s.o.
    - Editor auf Platte kopieren und anklicken – wird dann mit 111000111 überschrieben!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen