1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook defekt brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von neuling15, 25. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo.

    Mein Notebook ein Sony Vario PCG-FX 501 Fährt nicht mer hoch.
    Habe einen Filmgesehen und dann hatt er sich aufgehangen danach sprang er nicht mer an.
    Also die Lämpchen leuchten zwar und er macht auch den ersten versuch Hoch zu fahren doch dann macht er nicht weiter.
    Selbst mit Start (not) CD macht er es nicht.
    Habe ihn mal aufgeschraubt aber ich kann nichts sehen habe auch nicht so die Ahnung.
    Währ toll wenn ihr mir weiter helfen könntett da eine Reparatur bei einer Fachwerkstatt im moment zu teuer ist.

    Besten dank im vorraus
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    langsam und verständlich:
    was passiert beim Start?
    lBildschirmausgabe?
    Läuft ein Laufwerk an?
    Festplatte? oder Cdlaufwerk mit CD?

    Blinken Piepsen?
     
  3. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Also Bildschirmausgabe Nein CD Laufwerk Läuft an ca.30 sec. und dann nichts mer.
     
  4. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Ach habe ich noch vergessen die Festplatte Läuft nicht an und auch kein Piepsen Blinken tut es nur ein mal kurz die Lampe für den Prozessor also die das er arbeitett aber nur kurz.
     
  5. Suruga

    Suruga Guest

    Meine Vermutung:
    CPU über den Jordan, oder Lüfter defekt. Wahrscheinlich überhitzt, durch Staub im Luftschacht, oder Lüfter. Mö
    schraub das Ding vorsichtig auf und sieh nach, ob sich viel Staub abgesetzt hat und ob der Lüfter anläuft beim Einschalten.

    Ansonsten mußt du eine Fachwerkstatt aufsuchen.
     
  6. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hm, vielleicht hat das BIOS einen mitbekommen? Hast Du noch ein Diskettlaufwerk in dem Teil? oder evtl. ein externes FDD?

    Wenn ja, dann zieh Dir von der Support seite von Sony doch mal ein aktuelles BIOS und zieh es auf Diskette. Dann versuchen damit zu booten und das BIOS neu zu flashen.

    evtl. geht es dann ja wieder.

    Sonst kann ich nur raten über den Sony Support mal anzufragen was das Problem sein kann. evtl. haben die nen Tip für Dich ohne das das Teil in die Werkstatt muss.

    Wie alt ist das Teil denn eigentlich?
     
  7. Suruga

    Suruga Guest

    Ich bleib dabei, aber passiert das mit Netzteil und im Akkubetrieb?
     
  8. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Habe nachgesehen Staub war zwar drinn aber es ging noch und der Prozessor sah eigentlich ganz gut aus also mann konnte nicht erkennen das er durchgebrannt ist.
    Geht es eigentlich das mann den Prozessor so tauscht also einfach einen neuen reinbauen habe mal bei EBAY geschaut habe aber keinen gefunden aber so teuer können die doch nicht sein.
     
  9. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Beim Netzteil der Akku ist schon platt der geht kaum noch
     
  10. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Ein Disketten Laufwerk hatt es, und er ist jetzt 4 Jahre alt und Bei Sony habe ich schon mal gefragt sehr unfreundlich den ich da erwischt habe der wollte mir garnicht helfen.
     
  11. Suruga

    Suruga Guest

    na, wenn er kaum noch geht, dann aber mal rein, und nachsehen, ob der Akku geladen wird. ( LED-Anzeige)
    Selbst wenn er nur noch zuckt, so kann man vielleicht noch sehen, ob etwas mehr passiert, als mit dem Netzteil.
    Denn möglicherweise bricht die Spannung wegen eines Defekts im Netzteil zusammen.

    BIOS ? na ja, man kann es halt mal ausprobieren mit einem Reset?
    Wie das geht beim Vaio kann ich nicht sagen ( Jumper? ; Batterie rausnehmen?)
     
  12. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hm. evtl. ist aber doch die CPU hin. CPU Wechsel ist nur möglich wenn sie auf nem Sockel sitzt, was bei Notebooks nicht selbstverständlich ist.

    Ich habe ein ca 4 Jahre alte Toshiba Notebook. Da sitzt die CPU auf ner eigenen Platine die sich wechseln lässt. Habe bei b´meinem aber auch schon mal das ganze Board getauscht. Die gibt es bei Ebay immer wieder mal. Kannst ja mal schauen ob es für Dein Nobo auch solche Teile bei Ebay gibt.

    Ansonsten würde ich sagen das bei nem so alten Nobo die Rep. beim Händler wahrscheinlich nicht mehr lohnt.

    Kannst höchstens mal versuchen die Kosten beim Händler schätzen zu lassen. Aber alles was deultich über 150 Euro liegt dürfte nicht mehr lohnen.
     
  13. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Also Akku Lädt werde es mal Ausprobieren nur mit Akku zu Starten.
    Der Chip ist auf zum weißen Plastik irgentwas draufgesteckt aber den kann mann rausziehen ist ein AMD Duron mit 1 GHz kann mann den noch neu kaufen oder nur bei EBAY habe da mal einen gesehen aber worauf muß ich achten oder kann ich alle nehmen.
     
  14. Suruga

    Suruga Guest

    Die Durons gab es nie in einer Mobile Variante, soviel ich weiß. Und die kosten ca. 30- 35,-Euro neu.

    Sieh dir genau an, was du abziehst und was die Hitze ableitet und...... sei vorsichtig;)
     
  15. neuling15

    neuling15 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    8
    Danke für die Viehlen Tipps werde mich mal um einen neuen Prozessor benühen und dann mal sehen ob er wieder läuft.
     
  16. rehli

    rehli ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Schau doch mal im Bios ob du die Festplatte irgendwo findest ,könnte ja sein das beim öffnen etwas schief gegangen ist , und überprüfe die Festplatte auf richtigen Sitz ,evt. steckt sie nicht richtig im adapter.
    Dies wurde nicht ewähnt, oder ausbauen und wieder sorgfälltig enbauen.
     
  17. syntoh

    syntoh Kbyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    193
    Noch ein Tip:
    Prozessoren und RAMs gehen sehr sehr selten kaputt. Dann schon eher Netzteile und Luefter und Festplatten.

    syntoh
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen