notebook - dual monitor betrieb

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von QeC, 27. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. QeC

    QeC ROM

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich bin im Besitz eines GERICOM MASTERPIECE RADEON Notebooks mit einer ATI Radeon Mobility 9000, angepriesen wurder der Dual-Monitor-Betrieb zum Anschluss eines externen Monitores.

    Die einzigen Möglichkeiten die ich aber habe, wenn ich einen Monitor dazuschliesse sind folgende Optionen:

    - Bild auf Notebook, nicht auf Monitor
    - Bild wird auf Notebook und Monitor dupliziert wiedergegeben
    - Bild wird der Höhe nach auf beide Monitore vergrössert
    - Bild wird der Breite nach auf beide Monitore vergrössert.

    Die letzte Option kommt schon nahe an das ran, was ich unter "Dual-Monitor-Betrieb" verstehe, aber wie geht das:

    Zum Beispiel
    Links meinen Entwicklungsumgebung MAXIMIERT offen haben, rechts alles "unnötige" wie zum Beispiel Outlook, Winamp, Explorer und Konsorten, also im prinzip ein neuer VIRTUELLER Monitor, so habe ich das auch schon bei anderen Leuten gesehen.

    Warum aber kann ich das bei mir nicht so einstellen, oder was muss ich einstellen damit das auch bei mir geht?

    System: Windows 2000 mit SP3, ATI Radeon 9000 Mobility 64 MB

    Hoffe jemand kann mir helfen,
    vielen Dank
    QeC
     
  2. Spec

    Spec Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    35
    Dein beitrag ist zwar schon etwas angestaubt aber eventuell bist du ja noch auf der suche nach einer lösung.
    Ich habe auch eine radeon karte im multimonitor betrieb und denke mal dass du schon einen angepassten treiber verwendest.
    Also erstmal einen primären monitor festlegen desktop=> rechtsklick=>eigenschaften0>einstellungen und dann eben "gerät als primären monitor verwenden"
    weiter geht\'s in die erweiterten eigenschaften des treibers (auf der selben registerkarte) dann auf anzeige und alles nach deinen wünschen einstellen.
    Wenn das erledigt ist würd ich dir noch ultramon empfehlen. Das ist ein programm für den leichteren umgang mit 2 monitorn durch zusätliche features
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen