Notebook für Gamer, bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Darek, 10. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darek

    Darek Kbyte

    bin auf der suche nach einen neuen gamer notebook da mein toshiba satellite p10 es langsam nicht schaft

    der dell xps m170 wäre das richtige ist jedoch etwas zu teuer

    wichtig wäre: 17", 1024 mb ram, graka (keine ahnung) sollen jedoch alle aktuele spiele in gute auflösung laufen

    bitte gibt mir ein paar tips für die ich mich auch gleich bedanken möchte

    mfg
    darek
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    dann achte dadrauf, das mindestens eine x700 pro 128MB verbaut ist, besser noch min ne 6800go
    schau mal bei dell, da gibt es gamer notebooks,
     
  3. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Hat er ja schon. Da muss ich ihm auch recht geben. Die Dinger sind wirklich zu teuer.
     
  4. Darek

    Darek Kbyte

    ja die dell sind top aber auch im preis :bet: , also muss was anderes heer nur was ...

    mfg
    darek
     
  5. apaxa

    apaxa ROM

    Du solltest auf jeden Fall auch bedenken, dass Notebook TFT niemals die Reaktionszeiten von guten TFT's erreichen. Selbst wenn Du das beste Notebook kaufst musst Du davon ausgehen, dass es schlieren geben kann. Mehr Informationen zu genau dieser Fragestellung findest Du sonst auch hier:
    guck Dir das mal an
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte


    ja aber es gibt noch andere..

    ja das stimmt dell ist nicht gerade billig macht aber sehr gute notebooks
     
  7. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Von der Qualität hat niemand etwas gesagt...nur vom Preis :rolleyes:
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    ja aber ist das nicht immer das problem?? ;-((
     
  9. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Doch eigentlich schon. Und vorallem, wenn jemand ein Laptop kaufen will, auf dem man einigermassen zocken kann, dam muss auch ziemlich Geld investieren. Denn kann man nicht verlangen das man für das gleiche Geld, was ein guter PC kostet nur schon ein ähnlich guter Laptop bekommt.
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    eben, für den preis eines normalen laptops ( 1024MB 80GB festplatte und x 300) kriegste schon ein hammer gaming rechenr
     
  11. Darek

    Darek Kbyte

    viele antworten die mich jedoch nicht weiter bringen :(
    ein dell kommt nicht in frage da er werklich einfach nur zu teuer ist
    hatt den keiner einen tip für nen guten notebook

    mfg
    darek
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen