Notebook für Spiele

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von pudel, 8. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Ich habe beim Mediamarkt das Siemens Notebook Amilo M 7424 für 1199,00 € im Auge. Allerdings benötige ich das Notebook überwiegend zum spielen. Die gute Grafikkarte ATI Radeon 9700 mit 128 MB reizt mich daher. Allerdings hat das NB einen Wide-Bildschirm und ich weiß jetzt nicht, ob das für Spiele gut geeignet ist. Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben, oder einen Tipp, welches Notebook in dieser Preisklasse zum Spielen geeignet ist?
     
  2. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    Nur zum Spielen, oder legst Du Wert auf eine Centrino-Lösung???
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Ich denke das das Display dabei nicht so probelmatisch ist.

    Die Frage ist ob ein Centrino Gerät zum Gamen die beste Wahl ist.

    Aber das hängt natürlich auch davon ab wie oft, bzw. wieviel du es mobil nutzen willst.
    Mehr Leistung bekommst Du sicher mit einem Gerät mit einer Desktop CPU, aber da ist die Akkulaufzeit natürlich wesentlich kürzer. Alternativ würde sich als Kompromiss evtl. ein Gerät mit Mobile Athlon 64 anbieten. Acer hat da z. B. einges im Angebot.

    Ansonsten gibt es noch ne schöne Alternative wenn Du bei Centrino bleiben willst von Toshiba. Schau HIER

    Hat mehr CPU Speed, größere Platte, größeres Display und noch nen 256MB USB Stick oben drauf.

    HIER Noch der direkte Vergleich der beiden Geräte!!!

    gruß
    andy33
     
  4. mattland

    mattland Byte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    20
    habe ein Amilo AMD 64 3200, zum Spielen sehr gut, (in Verbindung mit der ATI - Karte) aber dann geht die Akkulaufzeit bis unter 2 Stunden! Beachten, ist die Batterie am einknicken, setzt das System die Leistung zurück!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen