Notebook für Uni gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von AnneLR, 15. April 2018.

  1. AnneLR

    AnneLR ROM

    Guten Abend, ich überlege jetzt schon länger ein günstiges Notebook für die Uni zu kaufen, da ich momentan nur einen riesigen Acer-Laptop besitze und hoffe jemand kann mir einen Tipp geben. Ich werde danach auf Seiten wie Rebuy und co gucken, um unter 200 Euro zu kaufen, mir sind Gebrauchsspuren o.ä. nämlich ziemlich egal. M

    Mein Budget ist als Studentin sehr begrenzt, Apple-Produkte kommen deshalb nicht in Frage und gebraucht wird es sein, also eine 2014/2015 Version eines Gerätes erscheint mir realistisch.
    Es muss relativ klein sein, also im Bereich zwischen 10 bis 12 Zoll und sollte eben auch recht leicht sein, da ich es in die Uni mitnehmen werde. Es wäre schön, wenn es ein mattes Display hätte, da ich im Sommer gerne draußen sitzen würde, muss aber nicht zwangsläufig so sein.
    Es soll hauptsächlich für einen Internetzugang dienen und ich werde darauf Texte verfassen. Es wäre schön, wenn es möglich wäre Photoshop zu installieren, da ich berufsbedingt viel damit arbeite, muss aber nicht, ich habe ja noch meinen großen Laptop. Programmieren oder Spielen werde ich damit nicht. Höchstens ein paar ganz kleine schlechtauflösende Spiele, um mir die Vorlesungszeit etwas schöner zu gestalten, bin zum Beispiel ein riesiger AOE- Fan ;)
    Es wird häufig mobil genutzt werden, also die Akkulaufzeit müsste schon etwas hergeben, ich habe aber in der Uni aber auch die Möglichkeit es aufzuladen. Die einzigen Anschlüsse, die ich brauche sind USB (möglichst 2) und einen Anschluss für Kopfhörer. Ich hoffe jemand hat eine Empfehlung für mich.
     
  2. alphabet

    alphabet Byte

  3. AnneLR

    AnneLR ROM

    Hey, vielen Dank für die Antwort! Ich hab es mir angesehen und fand es super. Habe dann auch direkt mal geguckt, ob ich Windows bekommen kann und leider geht das nicht über meine Uni, habe auch bei jemandem nachgefragt, der bei uns im Rechenzentrum arbeitet. Wird aber auf jeden Fall eine Option bleiben, falls ich doch noch irgendwie an Windows komme :)
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    meine Empfehlung wäre ein gebrauchtes ThinkPad X220 oder X230 von gewerblichen Anbietern auf ibäh - über Auktionen kriegt man sowas problemlos im Bereich von 100 ~ 150 €umel und damit bleibt auch noch was übrig für einen neuen Akku, falls nötig ...
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Ja, es gibt kaum was Besseres. Ich habe erst letzte Woche einen Schwung samt großer Dockingstations gekauft. Wobei das x220 robuster ist und die bessere Tatstatur hat, dafür haben nur die i7 USB3.
     
  6. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Bin auch für ein günstiges ThinkPad, welches eine hohe Robustheit verspricht. Mit USB 2.0 kann man im Zweifel als Student auch mal leben. :)
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

Diese Seite empfehlen