1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook-Lüfter und Win2000/SP2

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Wizard, 5. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wizard

    Wizard Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    181
    Hallo, Leute !

    Bei meinem Notebook (IPC HighNote C SEL) läuft der CPU-Lüfter
    nicht, wenn ich im W2K arbeite. Beim Starten und Neustarten des Notebooks läuft der Lüfter. Da es wohl ein thermisch gesteuerter
    ist, ist dieser nach Neustart und Betrieb mit W2K auch nur solange in Betrieb, bis die CPU-Temperatur wieder ok. ist, dann springt er auch nicht wieder an.

    Irgendwann gab es in einer Ausgabe der PC-Welt einen Artikel zu
    diesem Problem, aber nur für Toshiba-Notebooks.

    Danke schon mal für Eure Hilfe.
     
  2. Wizard

    Wizard Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    181
    Hi !

    Nein, bisher noch nicht. Mich schreckt auch die
    Gebühr ab, dort anzurufen (EUR 1,23/Min.).
    Ausserdem sind die Forum-Tipps eigentlich immer
    recht gut ... bei der Hotline kommt\'s immer drauf
    an, wen man am Fon hat.

    CU
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Mal den support von IPC danch gefragt ?
    http://www.archtec.de/
     
  4. Wizard

    Wizard Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    181
    Hi !

    Danke zunächst mal für den Tipp. Ich habe das getestet und das Gerät eine dreiviertel Stunde mit 100 % Prozessor-Last laufen lassen. Die Kiste ist meines Erachtens recht heiss geworden, aber der Lüfter hat sich nicht gerührt. Nach dem Neustart lief dieser ca. 20 Min. und kühlte den Prozi wieder runter.

    Habt Ihr/Hast Du weitere Tipps auf Lager ?

    Danke & Gruss
    Alex
    [Diese Nachricht wurde von Wizard am 06.09.2002 | 07:29 geändert.]
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Im Windows-Betrieb wird die CPU wohl die meiste Zeit im Idle-Zustand verbringen und daher nicht so heiß werden.
    Quäle Dein Notebook doch mal mit viel Rechenarbeit (Seti@home, Benchmarks, 3D-Games, Videos konvertieren etc.), dann wird der Lüfter sicherlich auch mal im Windows anspringen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen