1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Notebook mit zwei VGA/DVI Ports

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von tayreece, 2. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tayreece

    tayreece ROM

    Hallo,

    ich will mit ein neues Notebook kaufen und meine Desktop Lösung vollständig abschaffen. Ich habe genaue Vorstellungen was
    das Notebook mitbringen muss aber leider kann ich keines mit diesen Spezifikationen finden.

    Technische Details die für mich wichtig sind:
    - AMD / P4 (aber kein Centrino)
    - 2 Monitor VGA oder DVI Anschlüsse (Anschluss über Port Replicator würde auch gehen)
    - Firewire (gerne ein paar mehr) und USB 2.0 Anschlüsse
    - PCMCIA Ports (so viel es geht)
    - Slot für Port Replicator

    Alles andere ist mir nicht so wichtig… Festplatte kann man austauschen bzw. über Firewire betreiben.
    Ich brauche das Notebook überwiegend für Audio-Produktionen und will es mit zwei TFT’s die fest
    Installiert sind betreiben.

    Vielleicht habt ihr eine gute Idee.

    Viele Grüße, Jeffrey

    PS: Gibt es denn auch PCMCIA Grafikkarten zum nachrüsten um einen zweiten Screen zu betrieben?
     
  2. fellchen

    fellchen ROM

    DELL Latitude C840: 2x PCMCIA Typ II 1x VGA, 1x Firewire, 1x Infrarot, 2x USB 1.1

    Was Du suchst, kannst Du bei Bullmann vielleicht zusammenbauen lassen... http://www.bullman.de/notebooks.htm

    LG Marko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen