1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook-Platte als 2. Festpl.in Desktop

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dial66, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dial66

    dial66 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    habe bei Notebooktausch von Medion wg. Fehler des Ein-/Ausschalters quasi als "Bonbon" meine alte Festplatte mit 30 GB und meinen Daten mitbekommen.

    Jetzt will ich natürlich an die Daten wieder ran und diese in meinen Desktop einbauen. Habe mir schon passendes Kabel mit Stromanschluß besorgt. Jetzt steh ich aber auf dem Schlauch, wie ich das anschließen soll, z.B. an welches Datenkabel im Gehäuse und wie ich dann die Daten auf meine Hauptplatte kopieren kann?

    Könnt Ihr mir helfen? DANKE
     
  2. dial66

    dial66 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo danke erstmal,

    habe drei Stecker am Mainboard, die alle belegt sind. habe jetzt den vom Brenner an die Notebookfestplatte angeschlossen. Aber wo finde ich denn dieses Erkennungsprogramm. Unter Systemsteuerung oder direkt beim Setup?

    Danke.
    Dirk
     
  3. tigercat

    tigercat Byte

    Registriert seit:
    25. September 2000
    Beiträge:
    31
    hallo dirk,

    wird die platte beim anschliessen an einen IDE-port überhaupt schon erkannt? dazu hast du nichts angegeben.

    wie RSpezi schon gesagt hat, nehme den zweiten IDE-port für die laptop-platte und lasse die pc-platte am ersten IDE-port. falls das cd-laufwerk auf dem zweiten port angeschlossen ist, so kannst du das ja erstmal abklemmen um eine freie anschlussmöglichkeit zu bekommen.

    aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass es mit dieser technik bei mir funktionert hat. ich behandle die laptopfestplatte gerade so wie eine normale platte. allerdings kann ich die (so weit ich weiss) nicht von master auf slave und umgekehrt jumpern. deshalb also der weg über die zwei ports.

    viel erfolg,
    tigercat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen