1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

notebook-ram

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mm00081, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mm00081

    mm00081 Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    11
    hab gerad ein altes ibm-thinkpad 600 (pentium2 mit 233mhz) bekommen. möchte es nun etwas aufrüsten. es hat derzeit einen 64mb ramriegel drin - mit 66mhz (1 slot noch frei).
    nun die frage:
    muss ich mit 66mhz aufrüsten oder sind die 100mhz-rams abwärtskompatibel?

    dank, tom...
     
  2. jojomax

    jojomax Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    66
    dieses mmodell hat entweder 32 oder 64mb ram onboard und ist mit 100 mhz rams kompatibel. Weis ich aus eigener erfahrung. Mehr als 496 mb werden allerdings nicht erkannt.
    LG:Peter
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    mal auf den folgenden Link und gib\' Dein genaues Thinkpad-600-Modell ein: http://www.crucial.com/eu/store/listmodel.asp?cat=RAM&mfr=IBM&productline=ThinkPad&submit=Go

    Damit solltest Du fündig werden.

    PC100 sind nicht immer abwärtskompatibel, da die älteren Chipsätze die grossen Module (welche heute auf den RAMs stecken) nicht kennen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen