1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook schaltet sich plötzlich aus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von werber, 14. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. werber

    werber ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Habe ein großes Problem.

    Wenn ich den Virensanner (McAffee Security Center/Virenscanner) anschmeiße, oder z.B. Spybot (aktuelle Version inkl. Updates) laufen lasse, fährt der Rechner komplett runter. Als wenn man den Stecker rausziehen würde. Passierte auch schon mal beim CD-Brennen und bei einem GAME.

    An der Temperatur kann es nicht liegen, liegt bei ca. 44.
    Hijackthis habe ich auch schon laufen und über die automatische Logfileauswertung prüfen lassen. Ergab nichts verdächtiges.
    Den Virensann habe ich auch schon im abgesicherten Modus durchgeführt; leider wieder abgeschmiert, obwohl ich das Häkchen vor
    systemsteuerung --> system --> register erweitert --> starten und wiederherstellern --> einstellungen --> haken entfernen bei "automatisch neustart durchführen" entfernt habe.

    Mein System ist XP mit SP2 inkl. neuesten Updates. Bei meinem Rechner handelt es sich um einen Toshiba P10-824.

    Wer kann mir bitte helfen???
     
  2. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen