1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook stellt beim Spielen ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von XwolverineX, 30. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XwolverineX

    XwolverineX Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    9
    hi, habe leider niergends ein Notebookforum gefunden, da hab ich mir gedacht ich schreib einfach hier rein. Ich hab mir vor ca. 5 Monaten ein Sony Vaio PCG-GRZ515G gekauft. hat nen P4 2,4 GHz Desktop CPU drin. Bis vor ca. 1 monat lief alles problemlos. Ich konnte Games wie Freelancer mehr oder weniger flüssgi spielen, auch aktuellere games wie GTA:VC und anderes lief ohne Probleme...auch wenn die Graka nicht besonders toll ist (ATI RADEON 7500 mit 16 MB RAM). Seit aber ca. 1 Monat stellt der PC permament beim spielen ab. nach ca. 20 min ist schluss. Die CPU überhitzt. Daraufhin hab ich mir ein Cooling Pad gekauft, das hat aber beim spielen nicht viel genützt. Das notebook stellt einfach später ab. Ich habe alles durchgecheckt und bin auf 2 Faktoren gestossen, die das andauernde Abstellen rechtfertigen könnten. Entwerder müsste ich die RAM aufstocken (momentan 256 MB RAM), oder irgendetwas am PCULüfter ist defekt. Kann mir jemand bitte sagen, ob es zutrifft, oder ob es was ganz anderes ist?Langsam dreh ich durch....es nervt, wenn das Notebook immer abstellt....

    Ich danke euch schon im voraus!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen