1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook-Tastatur beim PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sarkastic_one, 9. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich habe mir eine Billig-Tastatur inklusive Maus angeschafft (alles schurlos); das Ganze kommt von Keytronic.

    Nun hat das Teil aber eine SEHR unangenehme Eigenart: wenn man die Numlock-Taste drückt (also den Ziffernblock als Ziffernblock verwendet) dann ist auf einmal die normale Text-Tastatur wie bei Notebooks mit Ziffern "unterlegt", also

    m=0
    j=1
    k=2
    l=3
    ö=+
    ....

    Woran kann das liegen und vor allem: wie schalte ich den Mist ab? In der "Beschreibung" (guter Witz: 7-Seiten-Heft in 4 Sprachen!) steht nichts von dem "Feature".

    Laut Gerätemanager fährt die Tastatur mit dem 101/102-Tasten-Standard-Treiber. Das ganze unter Win2k SP4.

    Manfred.
     
  2. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Am Tastaturteiber liegt es wahrscheinlich nicht - unter Linux ist es das Selbe. :rolleyes:
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Um Fehler durch den Tastaturtreiber auszuschliessen, probiere die Tastatur doch mal mit eine Dos-Diskette oder vielleicht nur im Bios aus, dann weißt du, ob es die Firmware ist.
     
  4. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Sorry, aber das hilft mir nicht weiter....

    Die Numlock-Taste funzt ja (prinzipiell) und schaltet den Nummernblock der Tastatur ein (vorher sind es ja eher nutzlose Cursor-, Bildlauf- und sonstige Doppeltasten)

    Nur zusätzlich zu diesem gewünschen Effekt wird noch die Belegung der Buchstabentasten verändert. Und genau DAS will ich verhindern.

    Leider findet sich weder beim Hersteller noch sonstwo eine Lösung oder wenigstens eine Fehlerbeschreibung. (ich vermute, dass da jemand geschlampt hat und die Firmware für eine Notebooktastatur aufgespielt hat)

    Naja, nach den Feiertagen bringe ich das Trumm zurück und das war's dann :(
     
  5. michnix

    michnix Guest

    hallo,

    du kannst mal nachsehen ob du die numlook im bios abschalten kannst; sonst gibt es noch von ms einen netten artikel dazu (D262625).

    mfg
     
  6. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Sehr schön, dass man das abstellen könnte. Aber WO?? Es ist eine gottverdammte PC-Tastatur und Ich will das nicht! :motz:
     
  7. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    die notebook tastas haben eine dreifachbelegung zum schnellen eintippen der zahlen
    es sollte eine einstellung geben wo du das abstellen kannst
    wenn nich dann

    sorry;) :D
     
  8. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich habe grade wieder meine uralt Fujitsu Siemens angesteckt: da tut Numlock wie er soll.

    Also wenn man das nicht abschalten kann bring' ich den Mist zurück. So kann ich nicht arbeiten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen