Notebook und WLAN

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Snakefood, 28. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snakefood

    Snakefood ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Habe ein Problem mit meinem Router bzw. Notebook.

    Es ist immer ca,. 5 minuten lang verbunden und dann kappt es einfach die Verbindung, Neu suchen etc. bringt nichts, da er dann kein Drahtlosnetzwerk findet! Muss dann er den Router vom Strom trennen und wieder anmachen, damit wieder etwas geht.

    Das komische ist nur, dass ich an meinem normalen Rechner keinerlei Probleme habe?!!

    Achja der Router ist ein Netgear DG 834 GB

    An was könnte das liegen????


    Vielen Dank im Voraus
     
  2. deine mama

    deine mama Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    31
    hallo,
    ich hatte das gleich Problem wie du.
    Du musst einfach die Treiber CD ins Laufwerk legen, und sie manuell öffnen (Kein Autostart) Dann klickst du auf Driver > Treiber auf auf den Desktop kopieren > dann gehst du auf Systemsteuerung und Hardware installieren > Manuell suchen > und dann nimmst du die Dateiein die du vorher auf deinen Desktop kopiert hast > die installiert er dann. FERTIG!!
    Es könnte allerdings sein, dass du so 2 std. warten musst bis die Internetverbindung fest Verbunden ist. Danach hast du aber keine Probleme mehr. Das garantiere ich Dir.
    Viel Spass deine mama
     
  3. Profus

    Profus Guest

    Also sowas dämliches hab ich selten gehört :muhaha: :muhaha: :muhaha: :totlach: :totlach: :totlach:
     
  4. tomalba

    tomalba ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe auf meiner Fritzbox Firmware installiert.
    Seitdem bricht der Netzwerkadapter des Notebooks die Verbindung nach ca. 5 minuten ab. Ich muß dann die Netzwerkverbindungen aufrufen und das erkannte Wirelessnetzwerk zweimal anklicken dann steht die Verbindung wieder. Auch die Aktualisierung des Adaptertreibers, (IntelPro Wireless 2200BG Network) hat nichts gebracht. Der andere R :( echner bleibt konstant mit der Fritzbox verbunden. Gibt es sowas wie eine Timeout- Funktion??
    Gruß
    Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen