1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook unter 2000 Euro?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Profus, 1. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Profus

    Profus Guest

    Ja ich weiß, es ist nervig immer diese Fragen zu beantworten wie teuer was sein darf und wo man es bekommt und wie toll doch das zusammengestellte System ist.
    Ich hab aber leider das Problem, dass ich wohl Ahnung von PC}s habe aber nicht so besonders von Notebooks.
    Ich suche jetzt also ein gutes Notebook ohne Betriebssystem zu kaufen was mit allem drum und dran (Tasche, ISDN-PCMCIA-Karte usw.) weniger als 2000 Euro kostet. Es sollte aber dennoch 256 MB DDR-RAM haben, ein Combi-Laufwerk (DVD / Brenner), lange Akkulaufzeit, und halt die Standardsachen. Leise sollte es natürlich auch sein.

    Wo kann ich sowas am besten bekommen? Ich habe bisher immer nur Komplettpakete gesehen wo immer die eine oder andere Sache zuviel oder zuwenig war. PC}s kann mann sich ja fast überall selber zusammenstellen bzw. die Teile kaufen und selber bauen - aber Notebooks???

    Wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen kann.
    Ratschläge welche Marke ich auf keinen Fall nehmen sollte, sind auch willkommen.

    Gruß
    Profus
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ja.
    atelco media 2000 cl:
    256ddr
    20 hdd
    combo dvd/cdrw 8x 24x 8x 8x
    celeon 2000
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen