Notebook: von Recovery-CD zur vollwertigen CD

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gayson, 7. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gayson

    Gayson Kbyte

    Hallo!
    Bei meinem Benq-Notebook lag eine Recovery-CD dabei, die ich gerne
    zur vollwertigen CD machen würde. Jedoch kann ich nirgends den
    i386-Ordner finden - anscheinend befindet der sich in einem Image auf
    der CD. Das Image muss wohl folgendes sein:
    XPHDE2CD.PQI
    XPHDE2CD.002
    XPHDE2CD.003
    XPHDE2CD.004
    XPHDE2CD.005
    Sind insgesamt 440 Mb.
    Habt ihr ne Idee, wie ich an die Daten rankommen kann? Habe schon
    Drive Image ausprobiert (Trial-Version), aber der will anscheinend
    nur arc-Image-Dateien auspacken. Habt ihr ne Idee?
    Danke!
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Aus welchem Grund willst du eine "vollwertige" CD haben?
     
  3. Gayson

    Gayson Kbyte

    Ich möchte von Anfang an aktuelle Treiber draufsetzen, die ganzen Programme wie PowerDVD nicht extra deinstallieren müssen etc.
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Das ist ein PQDI-Image, davon kannst du keine Installations-CD erstellen. Dort ist nur der fertige Installationsschnappschuß des Herstellers drauf.
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Der weg über Slipstreamtools funktioniert ebenfalls nicht bei dieser art CD
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen