1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Notebook wird heiß!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von lowri, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lowri

    lowri ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Ich habe mich vor einer Woche dazu durchgerungen, ein NOtebook ("Amilo" von Fujitsu-Siemens) zu kaufen, und mag das Teil wirklich sehr - das einzige Problem: Es wird sehr schnell (nach 20-30 min) sehr heiß und auch die TAstatur ist angewärmt, CDs im Laufwerk auch. Ist das normal? Freue mich sehr über Antwort,

    herzliche Grüße,

    Laura
     
  2. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Naja die Notebooks ohne Mobile Prozessor werden als echt verdammt heißt. Ich weiß das, seitdem ich so ein Teil mal auf meinen Schoß gelegt hab, als ich aus der Dusche kam *g* Kann dazu nur sagen, dass ich aus diesem Fehler gelernt habe. Also die Unterseite wurde bei dem wirklich HOT!
     
  3. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hi

    Hat die Temperatur eine Auswirkung auf die Systemstabilität?
    Läuft nach langem oder intensivem Gebrauch der Lüfter an?
    Wenn nicht könnte, es sein das dieser einen Defekt hat.

    Welche Ausstattung hat das Notebook denn? Also CPU, Grafikchip usw...?

    MfG René
     
  4. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Normal ist der Durchschnitt. Jeder Laptop wird mit der Zeit warm, die Frage ist eben nur wie sehr. Wenn Du Spiegeleier drauf braten kannst, dann ist das zwar praktisch aber technisch gesehen eher ein Mangel.
    Hast Du denn ein anderes Gerät um (so blöd wie es klint) mal die Temperaturen "nach Gefühl" vergleichen zu können, also ob das normal ist?
    Ansonsten kontrolliere mal, dass die Belüftung richtig funktioniert und frei ist (also da der Lüfter z. B. nach unten arbeitet nicht auf Bettdecke stellen sondern auf geraden Tisch, da dann die Luft unten entweichen kann usw...).
    Wenn trotz alledem das Gerät zu heiß ist empfehle ich Dir, es zum Händler zurückzubringen. Garantie müsstest Du ja noch reichlich haben.

    MfG
    -Bond-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen