Notebookkauf

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Sennahoj1985, 12. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sennahoj1985

    Sennahoj1985 Byte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12
    Hi
    ich such ein notebook zwischen 1300 und 1500 euro, sollten auch die neuesten spiele problemlos laufen
    könnt ihr mir da eines empfehlen?
    danke
    gruß sennahoj


    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. wolfius

    wolfius Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    wie wärs mit einem cebop HEL http://www.cebop.com/notebook/hel_d.htm.
    da kannst du zwischen onboard grafikkarte und einer Nvidia Geforce 6600 umschalten. so hast du entweder super spieletauglichkeit, oder lange Akkulaufzeit.
     
  3. Sennahoj1985

    Sennahoj1985 Byte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12
    cebop sagt mir eigentlich nicht soviel... ist der trotzdem gut von der verarbeitung her? hätte jetzt nämlich eher zu nem sony vaio oder nem acer tendiert
     
  4. ANDIroidika

    ANDIroidika Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    21
    Soll es eine bestimmte Displaygröße sein?
    Wird es des öfteren mitgenommen oder soll es nur auf dem Schreibtisch stehen?
    Spielt die Akkulaufzeit eine Rolle?
    Wenn du deine Vorlieben noch etwas präzisierst, nenn ich dir ein paar passende Alternativen.
     
  5. Sennahoj1985

    Sennahoj1985 Byte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12
    also displaygröße ist egal, muss eigentlich oft getragen werden, akku währ nice wenn er lange hält, ansonsten aba wär ne kurze akkulaufzeit auch kein großes problem
    danke
    gruß
    Sennahoj
     
  6. ANDIroidika

    ANDIroidika Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    21
    Die besten Grafikchips in 15" und 15,4" Notebooks sind die Geforce 6600 und die Radeon X700. Mit denen kann man problemlos alle aktuellen Spiele spielen. Hier ein paar empfehlenswerte Beispiele:

    15" :
    Toshiba Satellite A80-154
    Centrino 1,6 Ghz
    1024MB RAM
    Geforce 6600
    80GB
    ca. 1500,-

    15,4" :
    Fujitsu Siemens Amilo M 1437G
    Centrino 1,73-2 Ghz
    1024MB RAM
    Radeon X700
    80GB
    ca. 1300-1500,-

    Toshiba Satellite M40-265
    Centrino 1,73 Ghz
    1024MB RAM
    Radeon X700
    80GB
    1.199,- bei Media-Online !!!

    Acer 1694 WLMi
    Centrino 2 Ghz
    1024MB RAM
    Radeon X700
    100GB
    1437,- bei comtech

    Im Bereich der 17" Notebooks gibt es immer mehr interessante Alternativen. Gewicht und Größe liegen zwar etwas höher, aber als mobil kann man sie in der Regel dennoch bezeichnen. Durch das größere Gehäuse ist natürlich auch hardwaretechnisch deutlich mehr möglich. Die Geforce 6800 mit 256MB liegt ein gutes Stück über X700 und co. Auch muss man sagen, dass aufgrund der günstigen Preise mancher 17 Zöller vielen kleineren und langsameren Notebooks die Argumente ausgehen.

    17" :

    Fujitsu Siemens Amilo M 3438
    Centrino 2 Ghz
    1024MB RAM
    Geforce 6800
    80GB
    1499,- (!!!!) bei notebooksbilliger.de

    -> Wenn dir die Größe, das Gewicht von 4,1kg und die kurze Akkulaufzeit nichts ausmachen, brauchst du garnicht weiterüberlegen. Was besseres für 1500 gibt es nicht.

    Asus Z8312VC
    Centrino 1,86 Ghz
    1024MB RAM
    Radeon X700
    80GB
    1449,- bei comtech

    Dell Inspiron 9300
    Centrino 1,73 GHz
    1024MB RAM
    Geforce 6800
    60GB
    ca. 1470,-

    ...oder das Notebook, an dem ich gerade sitze:

    Toshiba Satellite M60-139
    Centrino 1,73 Ghz
    1024MB RAM
    Radeon X700
    80GB
    1499,-

    Die Notebooks, die ich jetzt erwähnt habe, sind alle vorbehaltlos zu empfehlen. Das sind meiner Meinung nach die besten Alternativen mit Centrino, 1024MB RAM und einer spieletauglichen Grafikkarte für 1300-1500 €.
    Wenn du Fragen zu einem der Notebooks hast, ich habe viele Berichte, Tests, Foren etc. gelesen.
     
  7. Sennahoj1985

    Sennahoj1985 Byte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    12
    vielen dank für deine infos, echt super...meine entscheidung steht nun fast fest, tendiere zum acer 1694. nur: spiegelt das display wirklich so? und ist das display des sony vaios soviel besser? der würd mich nämlich auch interessieren, nur die graka gefällt mir da net sooo ganz...
    MFG
    Sennahoj
     
  8. ANDIroidika

    ANDIroidika Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    21
    Auch wenn sich manche empfindliche Naturen an den Spiegeldisplays stören, in normal beleuchteter Umgebung, wenn man nicht gerade mit dem Rücken zum Fenster sitzt, ist es absolut in Ordnung. Sony Displays sind schon eine Klasse für sich, was den Kontrast und die Farben angeht. Wenn dir aber Zocken wichtig ist, dann siehts für Sony schlecht aus. Leider legen die keinen so großen Wert auf Spieletauglichkeit-die beste Sony Grafik ist die X600 mit 256MB. Damit kann man zwar im Moment noch alles spielen, aber das ändert sich ja stets schnell.

    Als Hersteller würde ich dir an erster Stelle Toshiba empfehlen - mit hoher Qualität, Zuverlässigkeit und gutem Service. Das oben genannte M40 für 1199,- ist im Moment DAS Angebot schlechthin.

    Das Acer gibt es auch noch mit einfacheren Hardwarekonfigurationen günstiger.
     
  9. susi-cad

    susi-cad Byte

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    8
    Wie sieht es denn mit Sony Vaio aus sind diese Notebooks auch
    zu empfehlen. z.B. FS 315 H

    Ja oder nein das ist die Frage

    MFG
    Müller
     
  10. ANDIroidika

    ANDIroidika Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    21
    Die Sony FS315er Reihe ist absolut zu empfehlen, insbesondere aufgrund der hohen Qualität und des famosen Displays. Für den Zocker fällt die Leistung der Geforce 6400 jedoch nur befriedigend aus. Die aktuellen Spiele wirst du damit zocken können, aber dennoch wird diese Grafikkarte bald an ihre Grenzen stoßen. Die Geforce 6600 ist da deutlich empfehlenswerter, aber die ist ärgerlicherweise bei Sony noch nicht im Programm.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen