1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

notebooks bei saturn

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von TEZET, 18. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TEZET

    TEZET Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    hatte gerade das easy note K5303 von PBell. Batterie war nur 3 bis 10 % ladbar, obwohl erst geladen dann benutzt. Plus einige Pixelfehler im linken unteren Bildrand. Zurückgegeben. Saturn wollte mir ihr Ausstellungsstück als Neugerät unterjublen, auch auf direkte Nachfrage behauptete man es sei ein Neugerät ( Batt. war schon drin, Finger auf TFT). Schw.... Suche jetzt eine alternative, da PBell auch sehr laut war.


    Wie siehts denn so bei HP aus mit dem Lärm?

    Gruß

    tezet :aua:
     
  2. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    bei der Mutter aller schnäpchen gibts ein Centrino NB für 999,- ?, anschauen kannste es mal, vielleicht wäre das was.
    da die centrino auf extrem Mobil *G* ausgelegt sind, wenig stromverbrauch -> lange Akkulaufzeit -> nicht so heiß
    mit integrierten WLAN
    (damit kann man ja auch wenn man der Werbung Glauben schenken darf :rolleyes: im Koloseum von Rom online gehen, ohne Kabel :eek: , tja die centrinos eben, auch auf mount everest im basis lager, wlan schnellgenug fürs videostreamen, dass ich nicht lach)

    wenn NB, dann auf jedenfall einen mobilen Prozzi, keinen P4 mit 3,2GHz, der saugt ja sogar die steckdose leer, vom akku ganz zu schweigen. NB -> Desktopersatz, für mich nein danke.

    TnX
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Es kommt weniger auf den Hersteller an als auf die verwendete CPU.
    Wenn da ein Desktop-Celeron oder P4 zum Einsatz kommt, muß der einfach permanent belüftet werden.
    Bei einem Pentium M sollte sich der Kühlaufwand und damit auch der Lärm in Grenzen halten.
    Ein Low-Voltage Athlon XP-M geht sicher auch noch.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen