Noxon 2 audio: Musik via Wlan

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Cismor, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cismor

    Cismor Byte

    Ich kann nur jeden darauf hinweisen, der mit dem Gedanken spielt, sich das Ding ungesehen zu bestellen, es sich erst im Betrieb anzusehen.
    Die Lesbarkeit des Noxon 1-Displays aus etwas Entfernung war schon miserabel.
    Die Designer scheinen leider nichts dazu gelernt zu haben, denn
    dieses Display scheint mir noch schlechter.
    Wer den Noxon 1 hat, fühlt sich jedenfalls an miese Fluorezenz-Videorekorderdisplays aus den 80er Jahren erinnert, die erstmal warm laufen müssen, um die volle Helligkeit und Kontrast zu entwickeln.
    Scheinbar testen die Noxon-Macher ihr Gerät immer nur in 4 qm grossen Labors, denn für grössere Wohnräume kann man so ein Ding knicken.
     
  2. Kannst Du etwas zu der Klangqualität des Digitalausgangs sagen?

    HD
     
  3. thoas

    thoas Byte

    hm, in verbindung mit ner mobilen pladde würde mich das ding interessiern... aber 199 ois sind deftig...
     
  4. Cismor

    Cismor Byte

    @hansdieterlang

    Nein, dazu kann ich leider nichts sagen, mein Bruder hat den Noxon 1, der auch nur einen Analogausgang hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen