NT Admin Passwort

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von 1stprimus, 14. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Hallo Leute.

    Ich habe einen Laptop bekommen bei dem
    ein User angelegt war(Adminrechte).
    Jedoch weis ich davon den Namen und das
    Passwort nicht!
    Wie kann ich wieder Adminrechte bekommen?
    Da ich mich ja nur immer als Guest anmelden
    kann geht das ja nicht!

    greetz
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Frag den vorherigen Besitzer des Laptops.

    Schon probiert mit Administrator als Benutzername und keinem Passwort?
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Ähh. - Heisst das jetzt, dass Du doch ins BIOS kommst?
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    BIOS? Wenn 1stprimus von Name + Kennwort spricht dann ist wohl die Windows-Anmeldung gemeint, oder?

    Oder is das jetzt en Insider? ;) :D
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Oder is das jetzt en Insider?
    Ja, ist es.

    Gehe mal auf seinen letzten Thread, wo die ServiceSpur des ComPAQ angeblich fehlte.. Und das NT garnichtmehr verfügbar war.

    cu
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Habs grad gelesen. Is wohl ein Fall von spontaner Selbstheilung. :D

    @ 1stprimus
    Wenn du sowieso Me installieren willst, warum brauchst du dann Admin-Rechte unter WinNT?
     
  7. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Nein leider kein Spontanheilzustand.
    Super ich steh jetzt da und kann nichts mehr mit
    dem Laptop machen!
    Ich hab kein Administrationspasswort habe kein BIOS
    na toll was mach ich jetzt.
     
  8. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Leute ich packs nicht :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Bist du eigentlich jemals bis zur Windows-Anmeldung gekommen oder klemmt es immer noch am BIOS?

    Ich hab ehrlich gesagt ein bisschen das Problem zu verstehen was genau dein Problem ist.

    Kannst du mal die exakte Bezeichung von dem Gerät nennen? Vielleicht findet sich ja ein Handbuch dazu im Netz. Könnte ja sein dass du bisher einfach noch nicht die richtige Taste gefunden hast um ins BIOS zu kommen.
     
  10. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Also bis zur Anmeldung komme ich schon!
    Nur ist das Gast Password abgelaufen und
    ich komme nicht mehr ins System da ich auch kein
    Adminpassword habe.
    Die Bezeichnung des Gerätes ist:

    COMPAQ Armada 4160T
    Series : 2870E

    Hoffe das bringt dich weiter :(
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Also wenn WinNT normal hochfährt dann is das BIOS wohl intakt.

    Hast du mal ausprobiert was passiert wenn du die Me-CD eingelegt hast und der Laptop startet? Vielleicht musst du die Bootreihenfolge ja gar net umstellen.
     
  12. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Zusammenfassung: Du hast ein Notebook [2] und da soll NT-4 weg. NT4 ist startbar, aber nicht per Login erreichbar [4]. - Knackpunkt: Hast Du die BIOS= ServiceSpur noch oder schon gekillt? Und damit (wesentlich): Ist ein Disk-Laufwerk verfügbar?... Stand der Dinge (IMO)


    Tipps:

    Zerstöre das NT-4.0 nicht, bevor die ServiceSpur da ist. - Möglicherweise IST sie da, aber Du kennst den HotKey nicht. - Die ServiceSpur outet sich ggfs. als kleine (8 MB) Non-Standard-Partition. BTW Hinweis @Doctor: Bei gekillter ServiceSpur (=BIOS) fährt ein inst. OS (hier NT4) immer noch hoch (fehlendes A: wäre ein Indiz entgegen *BIOS wohl intakt*). Es fehlt aber die zuverlässige Diagnose, DASS diese SystemSpur weg/vorhanden ist.

    Du hattest keine Antwort gegeben auf CD-ROM- AutoStart- Fähigkeit. Passwort herstellen klappt per [4]. So kommen wir nicht weiter. Wurmziehen ist nicht mein Hobby...


    Entscheidungsfragen:

    COMPAQ Armada 4160T [2] hat 16 MB eingebaut und kann (theoretisch) 80 MB insgesamt (mit einem zusätzl.) 64 MB-Riegel. - Frage an den TO: Wieviel RAM hat er tatsächlich? - ZukaufOption zB. [1]?! Zukaufen bei ComPAQ war nie billig. - Frage @TO: Und wie gross ist btw die vorhandene Festplatte? Ist es die Default 2,1 GB DTNA?

    Und da denke ich an die MinimalVoraussetzungen von ME bzgl. RAM + CPU, die IMHO höher sind als bei W2K bzw. XP (32 MB/64MB + 133 MHz)... und da denke ich an Win98SE als einzige Nicht-Quälende-Lösung (ME wäre eh nur über Non-Hardware-Detect-Beschiss inst.bar).

    SoftPAQs [3] für einen Armada 4160 berücksichtigen konsequenterweise kein ME, aber immerhin hast Du genügend Loads für W98se (die ich SÄMTLICh ziehen würde!), um sie auf CD zu sichern und um später (geeignete, aber wenige) funktionierende Floppys zu erstellen. - Beachte das sog. ROM-Paq! (IMHO das Teil, was die ServiceSpur erzeugt). - Ansatz: Saugen per Fremd-PC. Floppy erzeugen. Floppy in Notebook stecken + Booten + hoffen, dass etwas passiert (zB., dass per übl.HotKey DEL / ESC / F2 / etc. das BIOS verfügbar wird).

    Und ob man per SUBST ein defektes Floppy (ausgepacktes ROM-Paq) anwenden kann...


    Bei Interesse auf Antworten *bitte* Fragen beantworten.
    -Ace- _________________________[​IMG]
    ___________________________Hüter der Kristallkugel
    _______________

    [2] http://developer.novell.com/yes/34598.htm
    [3] http://h18000.www1.hp.com/support/files/notebooks/us/family/model/865.html
    [4] http://home.eunet.no/~pnordahl/ntpasswd/]NTPASSWD-Freeware
    [5] http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=734814#post734814 (Vorgeschichte)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. August 2008
  13. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Leute immer mit der Ruhe! :eek:
    Alter ich blick gerade nur die Hälfe was du da geschrieben hast.
    Sry das ich nicht früher antworten konnte war weg.
    So zu den Fragen.
    Ich weis nicht ob die ServiceSpur gekillt worden ist!
    Woher denn auch?
    Das System verfügt über 80MB Arbeitsspeicher.
    Die Me CD mal reingesteckt und nichts ist passiert.
    Genauso mit der W2k CD.
    Was hast du da mit der Diskette gemeint?
    Ein paar Files draufschmeißen und hoffe das sie bootet
    oder wie hab ich das verstanden?
    PS: [4] geht nicht!
    Sonst danke vielmals bis jetzt :)
     
  14. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Leute immer mit der Ruhe!
    Machen wir.

    Bring die Info bei und alle sind happy. - Lass Dir Zeit, wann immer Du antwortest, *Leute* kriegen das mit. Nix überstürzen. Besser iss *prima* Info nach Tagen.

    Auf gehts. -Ace-
    _________________________[​IMG]
     
  15. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Seid ihr schon auf einen grünen Zweig gekommen?

    greetz :rolleyes:
     
  16. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Warum fragst du uns denn? Du bist derjenige der eine Menge zu probieren und noch einige Fragen zu beantworten hat.

    Wenn du irgendwas von dem was Ace geschrieben hat nicht verstehst dann frag Google oder zur Not uns. Wobei ich Fragen die durch Google beantwortet werden können ignorieren werde, wie Ace das hält weiß ich nicht.
     
  17. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Fragen sind beantwortet worden!
    Habe auch schon alles ausprobiert deswegen frage ich euch!
    Wenn ihr keinen book mehr drauf habt dann sagt es doch!
    Es war ja nur eine bitte an euch.
    Und wenn man hier gleich diskriminiert wird
    nur weil man ein paar Wörter nicht versteht
    dann danke an die Hilfe.
    Anstatt zu sagen, das geht nicht mehr oder das könntest du noch probieren oder sogar sry
    ich weis nichts mehr, muss man sich hier gleich
    aufblasen und so tun als ob ich keine Ahnung hätte und mich sachlich bis aufs kleinste Detail
    in meinem post zu konzentrieren.
    Ich gehe mal davon aus das ihr keine Lust mehr
    habt mir zu helfen sei es wegen mir jetzt durch den post oder aus anderen Gründe.
    Bedanke mich für die Hilfe die bis jetzt gekommen ist.
    :aua: :aua: :aua:

    greetz
     
  18. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > ...wie Ace das hält weiß ich nicht

    Der hält es wie Harald Juhnke... schwankt je nach Tagesform. *MUHAHA* Aber ich hasse Trivialitäten, die Dinge sind bekannt.

    Die Kommunikation sollte stimmen. - Das heisst, vorgeschlagene Ideen sollten zumindest beantwortet werden (Hab ich gemacht/ nicht ~/ nicht verstanden/ etc.)

    Im vorliegenden Fall ist nichts davon zu sehen. Und damit sehe ich keine Notwendigkeit, mich zu wiederholen. - Von Diskriminierung sehe ich nix. - Mich (persönlich) juckt der Weg vom Problem zum Ziel, also die Möglichkeit, meine *Kristallkugel- Fähigkeiten* zu trainieren. Hilfegedanken oder sogar ~Zwänge liegen mir fern. - YMMV

    cu
    __________________

    (Edit+ Nachtrag): Und ich schreibe meine Beiträge nicht (nur) für einen TO, sondern auch für den ambitionierten Regular, der die Wurmzeiherei noch nicht leid ist bzw. eine ihm verstandene Idee aufgreifen kann (*ich vergass*)...;-(
     
  19. beat.b

    beat.b ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Jungs
    beim Compaq Armada 4160 ist f10 nötig um ins Bios zu kommen aber nur wenn diese versteckt ca. 8MB grosse Partition vorhanden ist. Partition kann mit dem erwähnten Softpacs via download erstellt werden. Sonst empfehle ich Partitions Magic und anschliessend W98 Se für beste performance.....
    cheers.
     
  20. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Danke für deine Antwort beat.
    Kann man Softpacs auch von CD booten lassen
    oder muss man da im Windows sein?
    1. Mein Diskettenlaufwerk is nämlich defekt.
    2. Komm ich ja nicht in mein Windows, da
    das PW abgelaufen ist und ich keine Berechtigung habe.

    greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen