NT-Authorität-Services.exe

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von The Undertaker, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    ich habe hier ein kleines Problem:

    Board kaputt, neues gekauft, keine Treiber für ME, also, da ME einwandfrei lief, W2K drüberinstalliert. Seidem kann ich den Rechner nur noch im abgesicherten Modus starten, ansonsten kommt die Meldung: NT-Authorität/c:\windows\system32\services.exe. Der Rechner hat keine Verbindung zum Internet. Daher kann ich einen Virus (fast) ausschließen. Daher folgende Fragen:

    1.) Wie ging das mit dem shutdown-Befehl, damit mir die Kiste nicht immer runterfährt?
    2.) Was ist diese Services.exe?
    3.) Wie behebe ich dieses Problem?

    Danke.

    The undertaker
     
  2. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    ich wollte noch hinzufügen:

    W2K SP 4 und Fehlercode 128.

    The undertaker
     
  3. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    ich habe das Problem gelöst. Scheinbar liegt es an einer Inkompatibilität von Netzwerk-Freigaben unter Win 9x/ME und W2K. Anleitung ist hier zu finden:

    http://www.jsifaq.com/SUBN/tip6500/rh6520.htm

    Danke

    The undertaker
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen