NT erkennt Festplatte nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von NoMagicman, 25. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NoMagicman

    NoMagicman ROM

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    7
    Mein Problem ist, das mein NT die Platte nicht (von Haus aus) erkennt. IBM-DDTA-351680 Harddisk 16.6GB (die ersten 4GB unformatiert reserviert für Linux), die restlichen ca. 12,8 GB derzeit (noch) in 2GB Partitionen
    Lasse ich den FEstplattenmanger drüberlaufen, scheint die Festplatte auf, ich muß Laufwerksbuchstaben zuteilen, dann ist sie für NT für die Zeit wo der Pc läuft bekannt. Bei Neustart hat NT die Harddisk vergessen, sie muß neuerlich mit dem Festplattenmanager erkannt werden. PC-Daten siehe Seitenende
    Als Master-Device 0 gejumpert am 1. IDE Controller.

    Warum erkennt NT sie nicht selbst?
    Warum vergißt NT sie wieder?

    PC Daten:

    NT4.0 + SP6 installiert
    Pentium 133
    Assus P/I-P55TP4N
    Adaptec AHA 2940
    2 SCSI Platten, je 1 GB (Seagate ST51080N)
    SCSI Toshiba CDRom XM-5401TA
    SCSI YAMAHA CDR 102
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen