1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NT kaputt nach 4Pinstecker einsatz!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von nAx, 2. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nAx

    nAx Byte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    84
    Hi,
    Ich habe mir vor kurzen einen neuen CPU "AMD Athlon64 3500+ NC","Tagan TG420-U01 420 Watt" Netzteil und ein "MSI K8N Neo2 Platinum" Mainboard.Als ich alles zusammen gebaut habe haben sich nur alle Lüfter gedreht und Monitor blieb Schwarz, ein Freund meinte da haste wohl den 4Pin stecker vergessen,hatte ich dann auch als ich in einstecke und dann den Rechner startet gings nur kurz "Pling" und das NT war hin!

    Was kann das gewesen sein,das NT hätte doch reichen müssen
    und eine Sicherung hat es nach Beschreibung auch das sowas nicht passiert!

    Mfg nAx
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Gut möglich, dass durch die Aktion ohne 4Pin-Stecker das Board was abgekriegt hat! Und dann hat das so gekillte Board halt das Netzteil mit in den Tod gerissen! Es gibt nix was es nicht gibt...
    Oder hast du es womöglich geschafft, den 4Pin zu verpolen? Aber das kriegt man ja wenn überhaupt auch nur mit roher Gewalt hin! :rolleyes: Ich tippe auf die erste Version...
    Bevor du noch mehr kaputtmachst, lass mal alles vom Händler um die Ecke prüfen, was noch tut und was nichtmehr tut! Vielleicht haste Glück und alles andere lebt noch! ;)
    Dritte und letzte Möglichkeit die mir einfällt: Zufall! Könnte doch sein, das NT hatte von Anfang an einen weg... auch nicht sonderlich wahrscheinlich, aber möglich!
    Naja auf jeden Fall viel Glück! :jump:
     
  3. Chris_2005

    Chris_2005 Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    43
    Gut das ich zuerst hier geguckt habe...

    DITO!!!

    Selbes Problem, exakt selbes Netzteil!

    Ich habe zuerst auch das Mainboard ohne den 4Pin Stecker "betrieben", und der Monitor blieb schwarz. Nun habe ich den 4Pin-Stecker reingesteckt, und peng saß ich im dunklen. Jetzt läuft das NT überhuapt nicht mehr! :aua: :aua: :aua:

    Ich glaub ich bin blöd :aua:
     
  4. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Also ich kann eigentlich nur Anke zustimmen ... höchstwahrscheinlich ist dein nt hin ... obs board was abbekommen hat musst halt testen, und ich glaub kaum das 2 nt's von vornhinein was hatten ... jaja die 4 Pin stecker :bse:
     
  5. Chris_2005

    Chris_2005 Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    43
    Und was empfehlt ihr mir (uns) jetzt? Das NT war nigelnagelneu, ein paar Tage alt und 99 € teuer. Das darf doch normalerweise nicht so passieren, nur weil man den 4Pin Stecker erst etwas später reingesteckt hat, das NT auf "Off" stand und der Stecker gezogen war. Hab denn CMOS gecleart, den Stecker dran gesteckt, auf "On" und dann der Mist. Mal dem Servicemenschen des NT-Verkäufers böse in die Augen gucken, auch wenn der nix für kann. Aber so langsam will ich meinen PC doch mal benutzen :aua: :aua: :aua:
     
  6. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    mal so als frage: wie soll das kaput gehen?erstens sollten die boardhersteller nich irgendwelche sicherungen haben das das nich passiert? und das nt soll ja sone sicherung für sich selbst haben! ich hab n 350 watt enermax nt mit exelenten ampere werten auf den leitungen mit nem a64 3200+ und jeder menge anderer stromfressender komponenten am laufen und keine probleme! allerdings hab ich den 4-pin stecker von anfang an drin gehabt! auch wenns jetz komisch klingt wie hat es sich geäußert das ihr so sicher seid dass das nt hin is? aus gag könnt ihr ja mal n biosreset machen(hilft bei vielem und bitte macht es nur um mir mit sicherheit sagen zu können das es nichts brachte)!
     
  7. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    wenn ihr wirklich sicher seid dass euer nt hin ist(test in nem anderen rechner) und ihr es grad erst gekauft habt dann schickt es zurück! ihr könnt die ware 2 wochen nach erhalt ohne angabe von gründen zurückschicken(wenns nich 2005 geändert wurde)! jab das is mein tip für euch
     
  8. Chris_2005

    Chris_2005 Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    43
    Habs im laden gekauft...

    und die werden wenn sie mit dem bekannten "Ja, ABER..." kommen was von mir zu hören bekommen... :aua:
     
  9. Chris_2005

    Chris_2005 Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    43
    Positiv überrascht... keine 10 Minuten und ich hatte das Geld zurück :)
     
  10. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Klasse Tipp. Rücksendung gem. BGB (früher Fernabsatzgesetz) ist aber nicht dafür gedacht, wenn die Ware kaputt gemacht wurde.
    Solche Leute gibts leider oft: Ware bestellt, zuhause fallen gelassen und schnell zurückgeschickt, oder...
    http:\\www.dau-alarm.de

    Du gehörst bestimmt auch zu den Leuten, die sich im Versand einen Smoking bestellen und ihn nach der Feier zurückschicken, oder???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen