1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

NT und USB

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Dark_Moon, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    Hi,

    ich hab hier mal ne Frage. Läuft auf WinNT die USB Schnittstelle. Ich habe von einigen gehört das ich wenn ich WinNT habe USB-Geräte nicht benutzen kann.

    Der grund:
    Ich möchte gerne eine Workstation einrichten für meine Mutter.
    Sie muss nur schreiben und Office Programme benutzen. Es muss sicher sein, d.h. schon mal NTFS. Also habe ich die Wahl zwischen WinNT 4.0 oder WinXP Prof. Da der PC den ich für meine Mutter zusammengeschraubt habe nur 266Mhz hat kommt mir XP nicht in Frage.

    mfg
    Dark_Moon
     
  2. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    nein leider nicht
     
  3. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Hast du die Möglichkeit Windows2000 zu installieren?
     
  4. NT unterstützt USB nicht, aber :

    http://www.usbman.com/Win%20NT%20USB%20Guide.htm

    es gibt Möglichkeiten.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Da hast Du richtig gehört, USB wird von WinNT nicht unterstützt. Bei 266Mhz-PCs macht USB aber auch unter Win9x manchmal Probleme, so daß derartige Geräte auf alten Rechnern sowieso mit Vorsicht zu genießen sind.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen