NT/XP crashen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von BorWa, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    Hi!
    Gibt es für XP/2000 eigentlich so etwas wie den guten alten
    rundll32 user,disableoemlayer
    Befehl? Oder ist es per Debug möglich einen Speciherbereich zu überschreiben, damit XP/2000 crashen? Ich bräuchte das für einen Bekannte, der glaubt mir nicht, dass solche Sachen möglich sind. Bei Win98 konnte ich ihn mit "rundll32 user,disableoemlayer" überzeugen, sowas geht doch bestimmt auch bei XP oder so, oder? Ich wäre für jeden Tipp dankbar!
    Gruß, Bo

    ---
    http://www.funplace-online.de
    http://www.dia-info.de
     
  2. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    Ja und? Ich hab ja nie behauptet, dass ich es zu "Sabotagezwecken" brauch! Auserdem ist das keine Computersabotage, wenn ich mit meinem Kumpel am PC sitz und dann einen Befehl eintipp, der den PC zum Absturz bringt! Ich kann auch mit meinem Auto gegen eine Wand fahren, wenn ich Lust dazu habe, das geht niemanden was an. Mich interessiert einfach, ob es einen ähnlichen "Bug" gibt. Was hat denn das mit "Computersabotage" zu tun?
    Bitte, wenn jemand einen Tipp zu diesem Thema hat bitte melden!
    Gruß, Bo

    ---
    http://www.funplace-online.de
    http://www.dia-info.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen