1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ntfs extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von pabey, 6. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pabey

    pabey ROM

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    6
    nachdem ich vor kurze meine hd von fat32 in ntfs umkonvertiert hatte musste ich feststellen, dass winxp jetzt viel länger braucht bis es gestartet ist :-( auch andere anwendungen brauchen irgend wie länger bis sie mal geladen sind.

    kann mir da mal bitte jemand einen tipp geben, was ich dagegen tun kann?damit mein BS wieder schneller läuft.

    danke im voraus

    mein system:

    hd: 30 gb (marke weiss ich jetzt gerade nicht)
    amd xp 1800+
    msi kt3 ultra
    256 ddr kingston value ram
    ...
    [Diese Nachricht wurde von pabey am 06.11.2002 | 16:00 geändert.]
     
  2. pabey

    pabey ROM

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    6
    ich muss mich mal kurz korrigieren:
    der boot vorgang selbst ist schneller geworden aber nach dem login "rattert" es jetzt plötzlich länger als vorher mit fat32 also ich muss länger warten bis ich los legen kann :-(
    mit geht es mehr darum warum es plötzlich länger geht die programme zuladen etc.

    aber trotzdem danke für deine hilfe
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das was mit dem neuen FS zu tun hat.Ich habe auf einem Rechner parallel XP als FAT32 und als NTFS eingerichtet;in etwa mit identischer Softwareausstattung.Bei der Bootgeschwindigkeit gibt es keinerlei Geschwindigkeitsdifferenzen.Versuche mal mit BootVis den Bootvorgang zu optimieren bzw. mit Pagedefrag von systernals.com die Systemdateien und die Auslagerungsdatei zu optimieren.Du kannst mit Partition Magic auch wieder von NTFS auf FAT32 "zurückkonvertieren".

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen