ntfs -> fat32

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von froggy-dreams, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Hallo.

    Ich habe meine zweite partition von fat32 in ntfs umgewandelt.
    ich weiß nicht wieso ich diese idee hatte, iss ja nun auch egal.
    aber wie zum teufel bringe ich windoof dazu das er den scheiß wieder rückgängig macht ohne die auf der partiton befindlichen daten zu löschen ?

    ich habe es bereits mit partition magic 7 versucht.
    dabei bricht er allerdings ab und schmeißt folgende fehlermeldung:

    " Fehler Nr.1681
    Daten Kompremiert oder spärlich, datei 112 (128). Mit Ok konvertierung abrechen. "

    Wäre nette wenn mir jemand von euch helfen könnte.

    Gruß Sascha
     
  2. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    danke.

    ich habe das problem jetzt anders gelöst.

    hatte noch auf der heft cd einer anderen bekannten zeitschrifft
    die software "paragon partitionsmanger 2000"
    der hat das ohne probleme umgewandelt.
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Warum auch immer du deine Platte wieder in FAT umwandeln willst - Sichere die Daten z.B. mit NT-Backup, Formatiere die Partition mit FAT und spiel die Daten zurück.

    Deine obige Fehlermeldung besagt eigentlich nur das PM7 mit NTFS so seine Probleme hat. Insbesondere wenn sich auf der Platte auch noch komprimierte Dateien befinden. Du könntest versuchen die Dateien und Ordner vorher zu dekomprimieren- hierzu müßtest du allerdings auch die Systemwiederherstellung auf diesem Laufwerk deaktivieren - und die Punkte löschen. Falls sich auf diesem Laufwerk eine Windows-Installation befindet gehen deine Chancen gen Null alle komprimierten Dateien zu dekomprimieren - ca. 43% der Daten im Window-Verzeichnis sind komprimiert - und du hast selbst als Administrator nicht auf alle Dateien Zugriff :-(

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen