ntfs freigabe, win98se zugriff?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Jagnap, 26. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jagnap

    Jagnap Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    116
    habe win2000 auf einem rechenr installiert, auf dem anderen möchte ich wieder 98se installieren. win2000 hat aber nur ntfs platten, kann win98se darauf zugreifen, bzw lesen, schreiben???
    thx
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Michael !

    Wenn man unter Win 98 auf eine NTFS-Partition zugreifen möchte, eignet sich NTFS for Windows 98 besser als NTFSDOS.Das Letztere arbeitet ja nur auf der DOS-Ebene und ist von daher eher für Recovery-Maßnahmen geeignet.Informationen zu NTFS for Win 98 findet man hier :

    http://www.systernals.com/ntw2k/freeware/ntfswin98.shtml

    franzkat
     
  3. gitzimaus

    gitzimaus Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    9
    wenn du die ntfs-platte unter w2k im netzwerk freigibst, kann ein anderer pc drauf zugreifen, egal welches fs drauf ist. du musst halt nur das netzwerk entsprechend einrichten.

    wenn du direkt unter win98 auf ntfs-partitionen zugreifen willst, gibts dafür treiber (ntfsdos u.ä.) die free-versionen können aber nur vom datenträger lesen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen