NTFS-Partitionen "randvoll"...?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MartyS, 27. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    hallo,

    ich habe ein festplatte mit 60 GB und darauf 4 Partitionen, einmal prim und dreimal logisch.

    daten sind rund 20 GB gespeichert...

    jetzt gab es plötzlich einen systemabsturz, danach beim booten startete win xp pro das prog chkdsk (blauer schirm mit weisser schrift...) - hier wurden etliche dateien "repariert", danach ging nichts mehr...

    jetzt war ich wenigstens wieder soweit, dass ich von disk das programm "partition magic" starten konnte - und hier wurde mir angezeigt, dass die NTFS-partitionen alle bis auf}s letzt bit voll belegt sind..?!?

    jetzt bin ich an dem punkt, windows bootet bis kurz nach dem winlogo (noch vor anmeldung) - es blitzt kurz ein bluescreen mit weisser schrift (zu kurz um}s zu lesen...) auf, er resetet - und bootet wieder von neuem...

    kann mir jemand helfen und sagen was das bedeuten soll, wenn eine ntfs-partition bis auf das letzte bit als voll gekennzeichnet ist - und wieso windows sich immer wieder neubootet..? :-?

    vielen dank,
    gruss
    martin
     
  2. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    hi george,

    ist "leider" schon die 7}er gewesen... :-O

    daran lags wohl nicht, nach einem manuellen chkdsk von der wiederherstellungskonsole aus war es dann auch soweit wieder tabletti...

    ouhman, microsoft... ;-)

    gruss
    martin
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Welche PM Version hast Du ??
    Nur die Version 7.0 zeigt die Partitionsgröße unter NTFS und XP korrekt an, unter 6.0 wird die Platte als komplett voll angezeigt!!
    Neue Version besorgen, und dann klappt\'s..
    Have fun :-)
     
  4. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    hihou,

    die sind zum glück verteilt - ausser halt das zeug das windows unbedingt in c: haben will..?!

    naja, erster schock ist überstanden, dann schauen wir halt mal dass wir zwischen weihanchten und neujahr noch eine netzteil auftreiben.. ;-)

    viele gruesse
    martin
     
  5. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    nee, gar nich}- das is ja das traurige... ;-)

    ich habe windowsupdate... gemacht, da waren dann drei wichtige und ein freiwilliges -> neustart -> ie 6 aufgerufen -> ende...

    resettaste -> alles tabletti...

    am nächsten morgen, nur rund 6 stunden später -> der tanz began...

    ich besorg jetzt mal ein netzteil und probier dann mal, wenn die kiste überhaupt mal wieder läuft..

    mal schauen, wenn wenigstens soweit wieder funzt, dass ich von disk booten kann, dann besorg ich mir halt noch das ntfsdos und schau mal was noch zu retten ist... :-)

    danke euch,
    gruss
    martin
     
  6. hobby53

    hobby53 Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    40
    Hi MartyS,

    mußt xp tüchtig einen verpaßt haben, wenn Du neu starten mußtest.
    Das beste an xp ist eigentlich das sich sich Hänger fast immer auf der Oberfläche lösen lassen !

    Probier doch mal einen Überzug mit der selbststartenden CD.

    Der XP - Selbsttest sollte evtl. Aufschluß geben können ob die Platte wirklich voll ist.

    Sonst wirst Du deine "primären Daten" wohl ins Nirwana schicken müssen.

    mfg
    hobby53
     
  7. Ufo1111

    Ufo1111 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    Musst ja nicht alle 4 Partitionen formatieren. Ich hoffe, Du warst so schlau, Deine Daten auf den anderen Parts zu verteilen! Dann kannst Du die erste einfach plattmachen und neu Installieren.
     
  8. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    das würd ich auch am liebsten... :/

    aber die daten brauche ich noch "unbedingt"...

    aber es geht ja auch um}s prinzip, die erkenntnis, die erleuchtung - was das soll oder woher es kommt......?!

    will ja nicht nächstes mal wieder mit heruntergelassenen hosen dastehen... ;-)

    gruss
    martin
    [Diese Nachricht wurde von MartyS am 27.12.2001 | 16:54 geändert.]
     
  9. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi!
    so ein prob hatte ich auch, aber unter fat32. ich weiss nicht mal, was diesen fehler ausgelöst hat, ich hab vor dem reboot irgendwelche treiber installiert, und danach ging nix mehr, kurz bluescreen(TM) und dann reboot. ich hab auch nicht weiter versucht, da was zu retten, festplatte formatiert und wieder windows neu rauf...is zwar keine hilfe, aber naja

    mfg
    christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen