1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NTFS-Partitionsfehler

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von funnydiver, 8. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. funnydiver

    funnydiver ROM

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    benötige mal eine Rat, wie ich meine NTFS Partition unter W2K wieder lauffähig hinbekomme.

    Folgendes ist passiert: Mit Partition Magic wollte ich die Clustergröße verändern, beim Prozess ist dann ein Fehler aufgetreten, und seitdem liegen 4 verschiedene Fehler vor.

    1657 Position der MFT Spiegeldateien stimmt nicht überein.
    1516 Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert.
    1517 Erforderliches Dateiattribut fehlt.
    1531 zuwenig Cluster.

    Mit Partition Magic konnte ich einige Daten auf eine andere Festplatte kopieren, jedoch fehlt mir der Zugriff auf über 2000 digitale Fotos.

    Habe auch schon versucht, mit Norton Systemworks 2004 die Partition zu retten. Ist leider nicht gelungen.

    Wer kann mir sagen, wie ich entweder die Partition wieder korrekt herstellen oder meine Fotos dennoch retten kann.

    Noch ein Hinweis: Partition Magic (V. 8) erkennt die Partition richtig, d.h. Größe stimmt, jedoch kann wegen der Fehler keine Veränderung vorgenommen werden (Abbruch). Beim Einbau einer zusätzlichen Festplatte mit WXP wird diese Partition vom Betriebssystem nicht erkannt, daher auch kein Zugriff.

    Danke vorab für jeden Tip.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.599
    Sofern du auf der Partition nichts überschrieben hast, kannst du hiermit gelöschte Dateien wieder auf eine andere Partition/Festplatte retten.
    http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm
    Ansonsten würde ich dir raten mal mit der WinXP-CD zu booten und mit der Rercovery-Konsole den Bootsektor und -Tabelle wiederherzustellen oder eine Reparaturinstallation zu versuchen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen