1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NTFS-Platte unter WIN2K weg

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von aelif.PM, 5. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aelif.PM

    aelif.PM ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1
    Unter WIN2Kprofessional habe ich 2 Festplatten von MAXTOR am IDE-Port 1 angeschlossen, 91700U5 Master und 52049H4 Slave.
    Beim Booten (kalt) werden beide Platten erkannt, die 52049H4 unter WIN2K aber nur als \"Lokaler Datenträger\" aufgelistet.
    Nach erneutem Boot (warm) ist diese Platte unter dem vergebenen Namen aufgelistet und fehlerfrei ansprechbar.
    Diese Platte hat eine NTFS-Partition.
    Was kann, muß ich tun ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen