NTFS4DOS Frage

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ReneW, 20. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hi,

    habe mal eine Frage zu diesem Tool.
    Laut Beschreibung bietet es Lese- und Schreibzugriff auf NTFS-Laufwerke von DOS aus, kann aber mit der für Privatpersonen freien Version gar nicht selbst auf de Partitionen zugreifen, sondern nur 2 weitere Tools aufrufen (CIACHK & DFRGNTFS).
    Stelle ich mich zu dämlich an oder ist die Version in der Richtung kastriert?
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Treiber für den Lesezugriff gibt es doch wie Sand am Meer und zur Not eben eine Linux LiveCD. Ich suche aber auch was mit Schreibzugriff und das sollte das Tool eigentlich auch haben, es wird aber der komplette Zugriff verweigert.
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Die Version die ich von Datapool gezogen habe kann das.
    Zumindest gehts auf meinem Rechner.
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hast Du irgendetwas besonderes gemacht? Wenn ich auf eine Partition wechseln will kommt nur "invalided Drive Spezifikation"
     
  5. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Nein, nichts besonderes.
    Diskette erstellt, davon gebootet und alles war ok.
     
  6. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    was heißt hier nicht klarkommen? Wie man eine Bootfähige Diskette erstellt weiß ich seit Jahren und den Rest macht eigentlich das Tool.
    Vorhin hat es mal funktioniert und beim nächsten Versuch wieder nicht und da wo es funktioniert hat kam nach den dem bestätigen (Privatanwender) noch der MS Text
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen