NTLDR fehlt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von harlocklux2, 11. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harlocklux2

    harlocklux2 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    20
    Ich habe ein Problem mit meinem PC. Vor ein paar Wochen hat mein PC sich aufgehängt ( Athlon 1800 XP, Seagate 60 GB, MSI motherboard). Harddisk ist partinioniert in C (15 GB Systemdateien) und D 45 GB für Daten. Ich bekam einen Bluescreen mit Kernelmeldung win32k.sys. Nach einigem hin und her habe ich mich dann entschlossen eine komplette Formatierung und Neuinstallation von Windows XP SP1 durchzuführen. Dann wurde es besser die win32k.sys Meldung trat weniger häufig auf. Ich habe Norton Utilities drüber laufen lassen und danach weider deinstalliert, den Rechner geöffnet, entstaubt und alle Kontaktstellen überprüft. Seitdem war Ruhe. Vor kurzem jedoch (meine Frau arbeitete mit der Einladungsdruckerei 7 von Data Becker die sie vor kurzem installiert hatte und wollte was raussdrucken) bekam ich wieder einen Bluescreen aber diesem Mal mit der Fehlermeldung atapi.sys. Als ich den PC neugestartet habe bekam ich dann NTLDR fehlt
    Neustart mit STRG+Alt+Entf. Seitdem kann ich nicht mehr booten. Ich habe zwar eine Backup DVD von meinen Daten und eine Image_DVD mit Norton Ghost 9 erstellt aber das hilft mir sicher nicht weiter. Kann es sein dass mein Harddisk den Geist aufgegeben hat ? Ich möchte nicht schon wieder alles neu installieren müssen.Was kann ich tun ? Win XP OEM Installations-CD benutzen und win XP Reparaturmodeus ausführen.
    Wie mache ich das unter XP (Wiederherstellungskonsole,wei gelange ich dort hin ?) da ich ein Anfänger bin kanns mir jemand Schritt für Schritt erklären was ich tun kann? Was hat es mit diesem BCupdate2 auf sichund wie führe ich das aus ?
     
  2. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Klick mich!

    Oder du erstellst dir von einen anderen Rechner eine Disk mit der NTLDR, NTDEDCT.COM und BOOT.INI und versucht mit eingelegter Disk zu starten. Wenn erfolgreich die Dateien einfach auf c: kopieren.
     
  3. Goldy Hohn

    Goldy Hohn Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    329
    1. win-xp Original-CD ausleihen
    2. starten von CD
    3. Warten bis Installationsbildschrim kommt
    4. Reparieren mit Hilfe der Reparaturkonsole (es meldet sich ein Textmodusfenster)
    5. chkdsk /r eingeben und warten bis fertig
    6. exit eingeben für Neustart
     
  4. Walter Glück

    Walter Glück ROM

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4
    :aua: Habe den Tipp umgesetzt. Ergebnis: NTLDR fehlt weiterhin
    Was geht sonst noch, bzw wo finde ich auf einer Partition mit neu installiertem XT-home die NTLDR um den Vorschlag von Basti 81 umzusetzten? Ich zähle auf eure Hilfe.

    Danke Walter
     
  5. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    @Walter

    Auf der 1. Partion. Es sind versteckte systemdateien also Ansichts Optionen ändern sonst sieht man sie nicht.
     
  6. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    383
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen